Anzeige

Eintracht Frankfurt walzt den FC Bayern platt

Eintracht Frankfurt Logo
"Bigstock.com/ginton"

In der 10. Minute bekam Jérome Boateng die rote Karte. Nachdem er als letzter Mann Pacienca von den Beinen holte. Tolle Stimmung der Frankfurter-Fans, was auch kann Wunder ist wenn ihr Team alles gibt und am Ende haushoch gewinnt. Und das auch noch, verdient. Schlechte Leistung der Bayern, sind die Tage von Trainer Niko Kovac jetzt gezählt?

Tore

  • 1 : 0 – Filip Kostic (25.)
  • 2 : 0 – Djibril Sow (33.)
  • 2 : 1 – Robert Lewandowski (37.)
  • 3 : 1 – David Abraham (49.)
  • 4 : 1 – Martin Hinteregger (61.)
  • 5 : 1 – Goncalo Paciencia (85.)

Weiterführende Links zur 1. Bundesliga