Anzeige

Champions League: TSG Hoffenheim holt bei Schachtar Donezk einen Punkt

Julian Nagelsmann: "Es ging viel hin und her, besonders in der ersten Hälfte haben wir es sehr gut gemacht. Wir können sogar noch ein zweites und drittes Tor nachlegen, wir hatten gute Konter und richtig große Chancen. In der zweiten Hälfte hatten wir in der ersten Viertelstunde eine extreme Drangphase, in der wir nachlegen müssen. Am Ende hat uns dann die Power gefehlt, nachdem wir viele weite Wege zurückgelegt haben."


Kerem Demirbay: "Wir können auch drei Punkte mitnehmen. Ich freue mich, dass ich wieder dabei bin. Es hat mir gut getan, dass ich 30 Minuten spielen konnte. Alles andere kommt mit der Zeit."


Stimmen zum Spiel