Anzeige

Frankfurt: Geldstrafe und Sperre für Sportdirektor Hübner

Europa League - Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner ist mit einer Sperre von zwei Spielen belegt worden. Beim Play-off-Rückspiel zur Qualifikation für die Gruppenphase der UEFA Europa League gegen den RC Strasbourg ist Hübner nach einer Auseinandersetzung mit dem Schiedsrichtergespann und Mitgliedern der Strasbourger Mannschaft vom leitenden Schiedsrichter auf die Tribüne verbannt worden. Nun hat er seine Strafe von zwei Spielen Sperre bekommen.


Weitere Informationen auf eintracht.de