Eintracht Frankfurt verpflichtet Bas Dost

Eintracht Frankfurt Logo
"Bigstock.com/ginton"

"Uns war es nach dem Abgang von Sébastien Haller wichtig, einen adäquaten Ersatz zu finden, der bestenfalls sogar schon über große Erfahrung verfügt und gleich in der Lage ist, uns zu helfen", sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic. Dost erfülle dieses Format und kenne die Bundesliga. "Er ist mit seiner Statur und Treffsicherheit ein wichtiger Baustein in unserem Kader. Seine Trefferquote ist sehr stark und natürlich wünschen wir uns, dass er auch für uns so torgefährlich in Erscheinung tritt."


In #Frankfurt erhält Dost die Rückennummer 9. Der Niederländer hatte bereits von 2012 bis 2016 für den VfL Wolfsburg in der Bundesliga gespielt und dabei in 85 Partien 36 Tore erzielt. In Portugal war seine Trefferquote noch deutlich besser - der 30-Jährige traf in 84 Ligaspielen 76 mal.


(dts Nachrichtenagentur)



Weiterführende Links zur 1. Bundesliga