Real-Spieler Marcelo geht mit Kritik gelassen um

"Die der letzten Saison waren nur ein Bruchteil aller Kritiken, die ich seit meinem ersten Tag bei Real abbekommen habe", sagte der Linksverteidiger der "Sport Bild". Die Kritiken hätten ihm gar nichts ausgemacht.


"Wenn ich gut drauf bin, lasse ich mir das nicht zu Kopf steigen. Wenn es bei mir nicht so läuft, muss ich an mir arbeiten und mich verbessern", sagte der 31-Jährige. Der Brasilianer äußerte sich auch über seine Ziele in der kommenden Saison.


Seitdem er in Madrid ist, habe ihm der Klub gelehrt, um alle Titel solle gekämpft werden. "Das wird dieses Jahr nicht anders sein. Wir werden um alles, die Liga, die Champions League und den Pokal kämpfen", so der Linksverteidiger weiter.


(dts Nachrichtenagentur)