Handtuch-Krieg im Urlaub

    • Reisen
    • Handtuch-Krieg im Urlaub

      Wir alle kennen das mitten im Urlaub morgens um 5 Uhr aufstehen, noch besoffen zum Pool latschen und das Handtuch auf die gewünschte Liege legen. Wenn man etwas später kommt und nur noch wenige Liegen übrig sind muss man sich zügig beeilen. Sogar sehr alte Rentner erreichen dann die "100 Meter" unter 10 Sekunden.

      Dann gibt es die Menschen die Vormittags zum Pool kommen und noch gar kein Handtuch auf einer Liege haben. Die dann erstmal von einigen Liegen die Handtücher entfernen und sie in die nächste Mülltonne stopfen um sich die Liegen zu sichern.

      Danach folgt meistens der Krieg am Pool um die Liegen.

      Meine Meinung ist, ich würde die Handtücher wegwerfen und mich breit machen. :S150:

      Wie ist eure Meinung dazu, einfach hinnehmen und die Handtücher so lassen, oder auch beiseite legen und sich die Liegen sichern? Und steht ihr auch früh morgens auf um sich eine Liege zu sichern?
    • Ich brauche nur eine Liege. Und das ist das Bett in der Nacht. Vor mir muss sich am Pool niemand fürchten
      24.09.2012 - 08.12.2012 Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists)