25. Spieltag: Borussia Dortmund vs. FC Bayern München

    • BVB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 25. Spieltag: Borussia Dortmund vs. FC Bayern München

      Wer gewinnt das Spitzenspiel BVB vs. FC Bayern? 16
      1.  
        Borussia Dortmund (7) 44%
      2.  
        FC Bayern München (6) 38%
      3.  
        Unentschieden (3) 19%
      Am 25. Spieltag kommt es zu einem Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und FC Bayern München. Das Spiel im Signal-Iduna Park ist am Samstag den 05. März 2016. Die Partie beginnt um 18:30 Uhr.

      Interessant könnte es werden wie die Bayern nach der Niederlage in der Allianz Arena gegen FSV Mainz 05 reagieren werden.

      Es liegt Spannung in der Luft

      Jetzt liegt im Kampf um die Meisterschaft wieder Spannung in der Luft. Nach dem 1:2 des FC Bayern gegen den FSV Mainz 05 beim Stadion-Comeback von Uli Hoeneß und dem gleichzeitigen 2:0 der Dortmunder in Darmstadt fahren die Münchner alles andere als entspannt zum Liga-Gipfel.



      "Wenn wir mit acht Punkten Vorsprung nach Dortmund gefahren wären, wären wir etwas entspannter gewesen mit Blick auf die Tabelle", erklärte Karl-Heinz Rummenigge.

      "Das wird jetzt natürlich ein Spiel, wo wir sicherlich nicht verlieren dürfen. Ich hoffe, dass wir es am Samstag besser machen als heute."

      Direktvergleich der letzten Spiele:

      04.10.2015 Bayern - Dortmund 5:1
      04.04.2015 Dortmund - Bayern 0:1
      01.11.2014 Bayern - Dortmund 2:1
      12.04.2014 Bayern - Dortmund 0:3
      23.11.2013 Dortmund - Bayern 0:3
      04.05.2013 Dortmund - Bayern 1:1
      01.12.2012 Bayern - Dortmund 1:1


      Tuchel heiß: "Der Ball liegt jetzt bei uns"

      Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel blickt dem Gipfeltreffen mit Branchenführer Bayern München am Samstag mit ziemlich viel Zuversicht entgegen. Erst recht nach dem Ausrutscher des Rekordmeisters gegen den FSV Mainz 05 (1:2).



      "Wir wollen alles daran setzen, den Vorsprung weiter zu verkürzen. Jetzt ist die Ausgangslage für uns natürlich besser. Der Ball liegt jetzt bei uns, und es liegt bei uns, den nächsten Schritt zu machen."

    • Fanartikel von amazon.de

      Borussia Dortmund Fanartikel FC Bayern Fanartikel FC Schalke 04 Fanartikel Hamburger SV Fanartikel FSV Mainz 05 Fanartikel VfB Stuttgart Fanartikel FC Kaiserslautern Fanartikel VfL Wolfsburg Fanartikel SV Werder Bremen Fanartikel Hannover 96 Fanartikel Mönchengladbach Fanartikel
    • Ich tippe auf die Dortmunder. Eigentlich rein aus Sympathie, ich denke aber, dass das aktuelle Formtief der Bayern auch ein entscheidender Punkt sein wird.
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      "Mit dummen und/oder sturen Menschen zu diskutieren ist wie Schach gegen eine Taube zu spielen; sie wirft die Figuren um, kackt aufs Spielfeld und stolziert herum, als ob sie gewonnen hätte"
      Ich bin dumm, weil ich jünger als andere hier bin, denn: je älter, desto erfahrener, was Intelligenz und Wissen grundsätzlich impliziert.
    • Dennis S. schrieb:

      ich denke aber, dass das aktuelle Formtief der Bayern auch ein entscheidender Punkt sein wird.
      Jap, aber zum negativen für den BVB. Zwei Niederlagen dürfen die Bayern sich nicht leisten. Wobei ich das als Bayernfan und Forenbetreiber gar nicht mal so schlecht finden würde. Dann wäre endlich mal wieder was los :S151: Die Medien würden rund drehen :S155:
    • Es liegt Spannung in der Luft

      Jetzt liegt im Kampf um die Meisterschaft wieder Spannung in der Luft. Nach dem 1:2 des FC Bayern gegen den FSV Mainz 05 beim Stadion-Comeback von Uli Hoeneß und dem gleichzeitigen 2:0 der Dortmunder in Darmstadt fahren die Münchner alles andere als entspannt zum Liga-Gipfel.



      "Wenn wir mit acht Punkten Vorsprung nach Dortmund gefahren wären, wären wir etwas entspannter gewesen mit Blick auf die Tabelle", erklärte Karl-Heinz Rummenigge.

      "Das wird jetzt natürlich ein Spiel, wo wir sicherlich nicht verlieren dürfen. Ich hoffe, dass wir es am Samstag besser machen als heute."
    • sassie schrieb:

      Wobei ich das als Bayernfan und Forenbetreiber gar nicht mal so schlecht finden würde.
      Ein Bayernfan, der verlieren kann? Wow, eine seltene Spezies. Habe ich bisher selten zu Gesicht bekommen. :D
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      "Mit dummen und/oder sturen Menschen zu diskutieren ist wie Schach gegen eine Taube zu spielen; sie wirft die Figuren um, kackt aufs Spielfeld und stolziert herum, als ob sie gewonnen hätte"
      Ich bin dumm, weil ich jünger als andere hier bin, denn: je älter, desto erfahrener, was Intelligenz und Wissen grundsätzlich impliziert.
    • Tuchel heiß: "Der Ball liegt jetzt bei uns"

      Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel blickt dem Gipfeltreffen mit Branchenführer Bayern München am Samstag mit ziemlich viel Zuversicht entgegen. Erst recht nach dem Ausrutscher des Rekordmeisters gegen den FSV Mainz 05 (1:2).



      "Wir wollen alles daran setzen, den Vorsprung weiter zu verkürzen. Jetzt ist die Ausgangslage für uns natürlich besser. Der Ball liegt jetzt bei uns, und es liegt bei uns, den nächsten Schritt zu machen."
    • sassie schrieb:

      Ich liebe Spannung. Eine Meisterschaft die am 30. Spieltag bereits entschieden ist, sehe ich als langweilig an.
      Das lobe ich mir, gute Einstellung!


      antara schrieb:

      Das ist so selten wie Joggen mit nem Mops.
      Pfffff so selten ist das gar nicht :P
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      "Mit dummen und/oder sturen Menschen zu diskutieren ist wie Schach gegen eine Taube zu spielen; sie wirft die Figuren um, kackt aufs Spielfeld und stolziert herum, als ob sie gewonnen hätte"
      Ich bin dumm, weil ich jünger als andere hier bin, denn: je älter, desto erfahrener, was Intelligenz und Wissen grundsätzlich impliziert.
    • antara schrieb:

      Hey, nen Mops ist froh, wenn er ruhigen Schrittes gassi gehen kann.

      Längeres laufen ist bei ihm nicht möglich.
      Ja und nein.

      Wir haben zwei von den Viechern, unser Weibchen hat die Mops-typischen Stummelbeinchen, die das Laufen erschweren. Der andere Mops, unser Männchen, hat allerdings etwas längere Beine und kann dank frei operierter Nase (haben beide) längere Strecken mit einem super Tempo mithalten. Kommt also letztendlich auf die Beschaffenheit des Tiers an, wobei ich dir da leider grundsätzlich recht geben muss. Wenn du als Hundefreund ein paar Bilder sehen willst kannst du dich gerne melden, dann lade ich bis heute Abend welche hoch. :D

      Okay ich merke wir schweifen ab.

      Zum Thema: ich tippe btw auf ein 2:1 Sieg für den BVB;-)
      "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
      "Mit dummen und/oder sturen Menschen zu diskutieren ist wie Schach gegen eine Taube zu spielen; sie wirft die Figuren um, kackt aufs Spielfeld und stolziert herum, als ob sie gewonnen hätte"
      Ich bin dumm, weil ich jünger als andere hier bin, denn: je älter, desto erfahrener, was Intelligenz und Wissen grundsätzlich impliziert.
    • sassie schrieb:

      antara schrieb:

      Der BVB ist die zur Zeit beste deutsche Mannschaft.
      Alter Scheiße man. Bist du ein Spaten. :S154:
      Spielerisch ohnehin und jetzt auch punktemäßig sind wir das beste Rückrundenteam. :S159:

      Man sieht, dass das Team unter Tuchel einen weiteren Schritt nach vorn genommen hat und nun nicht mehr allein den Kloppo - Tempofußball spielt, sondern auch taktisch cleverer geworden ist.

      Hoffentlich zeigt sich das letztlich auch am Spielergebnis gegen die Bayern.
      Nur der BVB!!!