Bier-Thread

    • Smalltalk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nein nicht mehr, aber ich würd schon gern mal wieder hin, auch Irland oder so.
      Gibt so viele verschiedene Ales, bin sicher dir würde eins schmecken ;)

      hab jetz och ma nen Kölsch getrunken, also ausm Getränkemarkt, das hieß Gaffer oder so. War zu meinem Erstaunen gar ni übel, würzig.
    • Wie bekloppt muss man sein?, ein URPILS macht vieles erträglicher!

      Auf den lustigen Kommentar von Hitman auf meinen letzten Blog-Beitrag, habe ich gerade eben ein erfrischendes
      URPILS genossen! Weil ich ja, wie versprochen, in nächster Zeit im Blog über Schalke und seinen Anhang nix schreiben
      will, wollte ich das nur mal kurz hier erwähnen. Hitman kann es einfach nicht lassen und besonders wenn Schalke mal
      wieder verloren hat, ist der Kerl einfach nicht zu genießen .... :thumbdown:
      Aber ich überlasse es jedem selbst, sich darauf einen Reim zu machen und werde mir lieber, sozusagen im Vorgriff auf
      den Hit Schalke - Nürnberg am Samstag, ein zweites URPILS mit Genuss einverleiben! :D
      FCS für immer!
      Liebe und Treue kennen keine Liga!
    • löwe schrieb:

      Um den einzigst wahren Bier-Thread mal hochzuholen:

      Heute Abend werde ich mal wieder Weizen trinken. Auch von Rothaus.

      Über das "Bier" aus dem Saarland gibt ja einen eigenen Thread... also hier geht´s dann um den Rest. [popcorn]



      Also ich muß auch sagen, bayrisches Bier schmeckt mir immer besser. Vor allem Erdinger Alkfrei und Franziskaner alkoholfrei hab ich vor kurzem entdeckt. Glaubt man gar nicht, aber die schmecken super ;)
    • löwe schrieb:

      Alkoholfreies Bier? [nene] Das ist doch kein Bier. :D

      Also mir schemckt das wirklich nicht... aber jedem das seine [saufen]



      Genauso hab ich bisher auch gedacht!
      Aber dann hab ichs probiert auf ne Empfehlung hin, und es ist wirklich sehr gut.

      Allerdings bin ich gegenüber alkfreiem Pils immer noch skeptisch, nur Weißbier is ok ;)
    • sgd53 schrieb:

      Vor allem Erdinger Alkfrei und Franziskaner alkoholfrei hab ich vor kurzem entdeckt. Glaubt man gar nicht, aber die schmecken super ;)
      Ich als Moped-Fahrer schwöre geradezu auf diese beiden (Ersatz-) Biere. Ich darf ja nichts anderes und nichts wirkt so isotonisch wie diese Weizen ... Danach kannst Du wieder richtig Gas geben ... bzw. der Motor ! ;)
      "Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht.
      Es wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht.
      Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.
      (Dieter Nuhr)
    • löwe schrieb:

      .... Über das "Bier" aus dem Saarland gibt ja einen eigenen Thread... also hier geht´s dann um den Rest. [popcorn]

      Auch wenn ich, so ungefähr wie die Jungfrau zum Kinde, zum eigenen Bier-Thread gekommen bin, will ich gerne eingestehen,
      dass ich in Sachen Bier noch nie ein Kostverächter war! An "Fremdbieren" schätze ich z. B. sehr das süffige Radeberger, das
      herb-würzige Pilner Urquell, und zwar nicht nur weil das Wortteil "Ur" bei der Geburt meiner Lieblingsplörre vielleicht Pate
      gestanden hat, sowie auch das kräftig hopfige Budweiser, alles Biere, die eben nach Pilsner Brauart gebraut sind. [bier]

      Nicht verhehlen möchte ich, dass mir von den bekannteren Biersorten das Kölsch, wie auch das Altbier vom Geschmack her
      nicht so zusagen. Das soll aber nicht heißen, dass gerade diese Biersorten anderen Leuten ganz besonders gut schmecken
      können. Bier ist eben, wie vieles andere im Leben auch, reine Geschmackssache und ich darf jedem wünschen, dass er sich
      an seinem Lieblingsbier möglichst lange erfreuen kann! [bier]

      Zum Schluss möchte ich noch ein Wort über die Menge an Bier verlieren, die im Laufe der Zeit so meine Kehle runterrauscht.
      Also im Durchschnitt sind es, grob gerechnet, nicht einmal ganze zwei Flaschen, oder sollte ich bei 0,33 l pro Portion doch
      lieber Fläschchen sagen, die meinen Gaumen täglich erfreuen, was auch ganz plausibel ist, wenn sich ein Kasten mit 24 Flaschen
      ganze zwei Wochen im Keller hält, ehe ich wieder für Nachschub sorgen muss! [bier]

      Es braucht sich also niemand Gedanken darüber zu machen, dass ich, wie hier leider schon mehr als einmal vermutet, mehr oder
      weniger volltrunken durch's Leben stolpere. Ich finde das Leben halt immer noch viel zu schön, um es ständig nur mit getrübtem
      Blick zu erleben, auch wenn es in Euch, nicht zuletzt wenn ich in einer Story zehnmal meinen Lieblingstrank erwähne, diesen
      Anschein erwecken muss .... [bier]

      So darf ich jedem einzelnen von Euch immer einen schönen Durst mit dem dazu passenden Bier wünschen! Schade eigentlich für
      die dem Alkohol abschwörende Sinti, muss die Ärmste sich doch den passenden Durst zu ihrem Wassergenuss suchen .... ;( :D
      FCS für immer!
      Liebe und Treue kennen keine Liga!