Babelsberg: Skandal in der Regionalliga Nordost

    • RL Nordost
    • Babelsberg: Skandal in der Regionalliga Nordost


      Es wird immer schlimmer im ostdeutschen Fußball. Erst jetzt schaltete sich der DFB ein, was längst überfällig war. Der Nordostdeutsche Fußballverband wird immer peinlicher. Der SV Babelsberg 03 wurde nach dem Spiel gegen Energie Cottbus zu 7000 € Strafe verurteilt, weil ein Babelsberger Fan "Nazischweine" nach rechtsradikalen Pöbeleien gerufen hat. Die vorangegangenen Pöbeleien wurden einmal mehr übersehen.

      Selbst die Stadt Cottbus räumt Probleme mit dem rechten Mop ein, weswegen auch der Zuzug von Flüchtlingen erst mal gestoppt wurde. Aber nicht nur Cottbus, auch in Leipzig ist der Verband schon mehrfach auf einem Auge blind gewesen. "Türken, Zigeuner und Juden - Ultras Chemie" riefen im Stadtderby sogenannte Lok-Fans. Auch das wollte man übersehen. Nur die Aufzeichnung der MDR-Liveübertragung bewies die äußerst fragwürdige Einstellung der Verantwortlichen in Ostdeutschland.

      Jetzt schaltete sich der Kontrollausschuß des DFB ein und strebt eine Revision an. Ich selbst hoffe, das hier endlich aufgeräumt wird und die Vergangenheit bald wirklich Vergangenheit wird.


    • Krisentreffen zwischen NOFV und SV Babelsberg

      Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) und Regionalligist SV Babelsberg wollen ihre Unstimmigkeiten bei einem Krisentreffen Anfang März beseitigen. Auf diesen "gemeinsamen Gesprächstermin" hätten sich beide Parteien verständigt, teilte der NOFV am Dienstag mit: "Dieser Termin bietet allen Beteiligten die Möglichkeit der Vorbereitung einer lösungsorientierten Gesprächsführung."

      Krisentreffen zwischen NOFV und SV Babelsberg - Fussball | SportNews.bz
    • Neu

      ....es ist alles offen, man nähert sich an, aber das letzte Wort ist hier immer noch nicht gesprochen. Den NOFV egal wie das ausgeht, kann man so nicht mehr für voll nehmen sorry.




      Gemeinsame Pressemitteilung des SVB und des NOFV



      Der SV Babelsberg 03 und der Nordostdeutsche Fußballverband haben sich auf einen gemeinsamen Gesprächstermin Anfang März 2018 verständigt.
      Dieser Termin bietet allen Beteiligten die Möglichkeit der Vorbereitung einer lösungsorientierten Gesprächsführung.
      Gemeinsame Pressemitteilung des SVB und des NOFV | BABELSBERG 03