Beiträge von SteffSn

    Auch Andre Schietzold bleibt


    Der Kader für die kommende Spielzeit bekommt wieder Zuwachs. Schietzold geht dabei aber schon in seine 13. Saison. Sollte er diese unbeschadet überstehen und die Mannschaft sich vier Playoffspiele erarbeiten könnte er zum Rekordspieler werden.

    Luca Gläser wird Eispirat


    Die Eispiraten Crimmitschau gaben gerade die Verpflichtung von Luca Gläser bekannt. Der 22 jährige wechselt von den Fischtown Pinguins Bremerhaven an die Pleiße. Gläser ist aber kein Unbekannter im Sahnpark. 2019/2020 bestritt er als Förderlizenzspieler für die Eispiraten fünf Spiele und in seiner Zeit der U16 sowie U18 bestritt er Spiele für den ETC Crimmitschau.

    Nach über 20 Jahren wieder Spiele gegen Selb - Crimmitschauer Anhang freut sich mit


    Wer Pflichtspiele zwischen den Selber Wölfen und den Eispiraten Crimmitschau in einer Statistik sucht wird lange nicht fündig. Genauer gesagt er wird gar nicht fündig. Der Grund: Die Eispiraten wurden erst 2007 gegründet. Damals wurde die erste Männermannschaft des ETC Crimmitschau aus wirtschaftlichen Zwängen eben in diese Spielbetriebs GmbH ausgegliedert. Noch ein paar Jahre davor waren allerdings die Spiele zwischen beiden nicht nur Zuschauermangneten sondern führten zu Feiertagen auf beiden Seiten. Bin gespannt wie das doch größtenteils junge Ultrapublikum von Crimmitschau in der heutigen Zeit nun auf das echte wahre Derby reagiert, denn eines steht fest. Erlebt hat von den höchstens eine Handvoll diese Derbys noch. Der Rest wurde erst danach geboren. Oder sollten die "alten" den mal zeigen was Derbys nun wirklich sind .....

    "Kükenreihe" bindet sich


    Zwischen den erfahrenen Spielern muten Willy Rudert, Niklas Heyer (beide 19) und Lucas Böttcher (gerade 18 geworden) sich wie eine "Babyreihe" an, doch gerade letzterer schaffte auch durch Coach Richer nun den Sprung aus den eigenen Nachwuchsbereich zu den Profis und unterzeichnete nun seinen ersten offiziellen Vertrag.


    Die in der Vorsaison eher aus der Verletzungsnot der Eispiraten entstandene Reihe bestach immer durch ihre Unbekümmertheit. Böttcher schaffte es sogar so schon zu Shifts in der ersten Powerplayformation und wurde so zum jüngsten Eispiratentorschützen der Geschichte.

    Die Eisbären Berlin wurden am Abend Deutscher Eishockeymeister 2020/2021. Sie gewannen das entscheidende dritte Spiel der Finalserie mit 2:1 gegen Wolfsburg und gewannen so zum achten Mal den Meistertitel.

    07.05.2021, 20:30 VfB Stuttgart : FC Augsburg 2:1

    08.05.2021, 15:30 Borussia Dortmund : RB Leipzig 1:1

    08.05.2021, 15:30 Werder Bremen : Bayer Leverkusen 1:2

    08.05.2021, 15:30 VfL Wolfsburg : 1. FC Union Berlin 2:1

    08.05.2021, 15:30 1899 Hoffenheim : FC Schalke 04 2:1

    08.05.2021, 18:30 Bayern München : Bor. Mönchengladbach 2:1

    09.05.2021, 13:30 1. FC Köln : SC Freiburg 2:1

    09.05.2021, 15:30 Eintracht Frankfurt : 1. FSV Mainz 05 2:1

    09.05.2021, 18:00 Hertha BSC : Arminia Bielefeld 2:1

    Dominic Walsh bleibt


    Die Eispiraten Crimmitschau gaben heute die Vertragsverlängerung von Dominic Walsh bekannt.Der Allrounder kann flexibel in Abwehr und Sturm (seine eigentliche Position) eingesetzt werden. Walsh geht durch diese Vertragsverlängerung damit in seine neunte Eispiratensaison.