Der Fall Höxter und die Folter-Bestie

  • Es ist schon derbe was da in dem Ort von dem Mann aus abgegangen ist. Der Typ muss wahnsinnig krank sein um sowas durchzuführen.


    Zitat

    Höxter – Wilfried W. (46) quält Frauen, um Macht auszuüben. Die Ermittler sprechen von „sadistischen Zügen“. Zwei Opfer starben. Mindestens ein Opfer überlebte sein Martyrium auf dem Gehöft schwer verletzt. bild.de

  • Ist auf jeden Fall ziemlich krass was da passiert ist. Mich würde die Diagnose des Täters brennend interessieren. Sowas finde ich immer spannend.

    "Brainless and narrow minded, a blockhead all the way
    Prejudice's your religion, your maxim's to betray
    Evil and overbearing, stupid cupidity
    A mean and rotten racist, your fall is what I foresee"


    Running Wild - Mr. Deadhead

  • Ein Kreuz? Was für ein Schwachsinn.

    "Brainless and narrow minded, a blockhead all the way
    Prejudice's your religion, your maxim's to betray
    Evil and overbearing, stupid cupidity
    A mean and rotten racist, your fall is what I foresee"


    Running Wild - Mr. Deadhead

  • Das alleine ist nur eine typische christlich-symbolische Geste die niemanden etwas bringt.

    "Brainless and narrow minded, a blockhead all the way
    Prejudice's your religion, your maxim's to betray
    Evil and overbearing, stupid cupidity
    A mean and rotten racist, your fall is what I foresee"


    Running Wild - Mr. Deadhead

  • Schwachsinn, nur weil es dir nichts bringt gilt das nicht für alle


    Gesendet von meinem GT-P3110 mit Tapatalk


    Dann versuche mir mal zu erklären wie die alleine Tatsache dass man ein Kreuz aufstellt etwas oder jemanden (vor allem den Betroffenen und Hinterbliebenen) effektiv helfen soll.

    "Brainless and narrow minded, a blockhead all the way
    Prejudice's your religion, your maxim's to betray
    Evil and overbearing, stupid cupidity
    A mean and rotten racist, your fall is what I foresee"


    Running Wild - Mr. Deadhead

  • Es ist für das ganze Dorf eine Möglichkeit mit dem fertig zu werden, was da unerträgliches passierte. Es ist ähnlich zu sehen, wie das ungeheure Eisenbahnunglück in den Neunzigern in Eschede oder das Flugzeugunglück in Frankreich.

  • Indem man ein Kreuz anstarrt?

    "Brainless and narrow minded, a blockhead all the way
    Prejudice's your religion, your maxim's to betray
    Evil and overbearing, stupid cupidity
    A mean and rotten racist, your fall is what I foresee"


    Running Wild - Mr. Deadhead

  • Ich finde auch alle Denkmäler fürchterlich :# ^^


    Das alleine ist nur eine typische christlich

    Aha...so weht also der Wind ... Das aber ist bei weitem besser als der ganze Islam Mist der hier bei uns verbreitet wird.


    Des Weiteren gibt es überall Denkmäler, das ist also was ganz normales und gehört einfach dazu. Und ganz ehrlich, was interessiert es dich, wenn die Eigentümer ein Kreuz auf ihrem Grundstück stellen wollen? Die könnten jetzt dort auch einen Bestien-Puff eröffnen...und selbst das, wäre vollkommen wumpe und deren Entscheidung.


    Viel schlimmer finde ich es jetzt, das die Eigentümer vor einem Trümmerhaufen stehen...sie haben ein Haus und lassen es abreißen. Geld einbringen wird das eh keins mehr. Wer will schon in so einem Haus wohnen...

  • Was es ist, ist am Ende schrecklich egal. Es ist als Mahnmal zu sehen. Es hätte von mir aus auch ein großer Leuchter wie bei den Juden sein können. oder eine Buddha-Statue. Es ist ein Ort des Gedenkens und der Mahnung.

  • Aha...so weht also der Wind ... Das aber ist bei weitem besser als der ganze Islam Mist der hier bei uns verbreitet wird.

    Dann frage doch mal die Opfer der Inquisition, die Toten Nichtchristen der Kreuzzüge oder die amerikanischen Ureinwohner des Zeitalters der Konquistadoren. Die könnten dir viele Geschichten über "christliche" Nächstenliebe und Barmherzigkeit erzählen. Das Christentum hat um einiges mehr Menschenleben auf dem Gewissen als andere Religionen.

    "Brainless and narrow minded, a blockhead all the way
    Prejudice's your religion, your maxim's to betray
    Evil and overbearing, stupid cupidity
    A mean and rotten racist, your fall is what I foresee"


    Running Wild - Mr. Deadhead

  • Sag mal, willst du in tausend Jahren auch noch auf Kreuzzügen rumreiten? Wir hatten inzwischen die Reformation und noch einiges mehr. Willst du etwa alle christlichen Glaubensrichtungen, die sich inzwischen entwickelt haben und das Kreuz als Zeichen nutzen für die Kreuzritter verantwortlich machen? Das ist ja schlimmer wie die Blutrache in Albanien. :S148:


    Ich bin zwar nicht gläubig, weiß aber, um was es da geht. Es wäre sehr gut, wenn auch du dich kundig machst, bevor du Behauptungen aufstellst.

  • Sag mal, willst du in tausend Jahren auch noch auf Kreuzzügen rumreiten? Wir hatten inzwischen die Reformation und noch einiges mehr. Willst du etwa alle christlichen Glaubensrichtungen, die sich inzwischen entwickelt haben und das Kreuz als Zeichen nutzen für die Kreuzritter verantwortlich machen? Das ist ja schlimmer wie die Blutrache in Albanien. :S148:


    Mitnichten. Aber offensichtlich hast du nicht ganz verstanden worauf sich meine Äußerung bezog. Es wird immer so getan als wenn das Christentum die "gute" Religion und der Islam die "schlechte" Religion ist. Und da in diesem Zusammenhang dieser Blödsinn ausgepackt wurde hielt ich es für angebracht mal darauf hinzuweisen dass das Christentum, vor allem der Katholozismus, doch ziemlich viel Blut an den Händen kleben hat. Da waren die Kreuzzüge nur ein kleines Beispiel. Das Christentum hat ziemlich viele Höhepunkte des Abschlachtens Andersgläubiger und -denkender zu bieten: Angefangen bei Karl dem Großen über die gewaltsame Bekehrung der Ureinwohner in der "Neuen Welt" bis hin zu den Hexenverbrennungen (die letzte "Hexe" wurde in Europa übrigens erst im 18 Jahrhundert verbrannt). Auch die "heilige" Inquisition hat tausende Menschen auf dem Gewissen (die es übrigens noch heute gibt, sie heißt nur anders).


    Man sollte also mal überlegen ob es angesichts der eigenen bluttriefenden Geschichte klug ist mit dem Finger auf andere zu zeigen. Jedenfalls sind im Namen Gottes um einiges mehr Menschen umgebracht worden als im Namen Allahs.

    "Brainless and narrow minded, a blockhead all the way
    Prejudice's your religion, your maxim's to betray
    Evil and overbearing, stupid cupidity
    A mean and rotten racist, your fall is what I foresee"


    Running Wild - Mr. Deadhead

  • Dieses Thema enthält 19 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Herzlichen Glückwunsch 6,2k

      • sassie
    2. Antworten
      6,2k
      Zugriffe
      194k
      6,2k
    3. sassie

    1. Nutzloses zur WM 2022 321

      • sassie
    2. Antworten
      321
      Zugriffe
      1,2k
      321
    3. sassie

    1. Fussballboard Stammtisch 6,7k

      • ehh75
    2. Antworten
      6,7k
      Zugriffe
      106k
      6,7k
    3. ehh75

    1. Eispiraten Crimmitschau 1,7k

      • SteffSn
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      102k
      1,7k
    3. SteffSn

    1. NFL Season 2022/2023 346

      • BergischerLöwe
    2. Antworten
      346
      Zugriffe
      20k
      346
    3. BergischerLöwe

    1. Frauen-Bundesliga: Bayern München gegen SGS Essen 7

      • ehh75
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      214
      7
    3. ehh75

    1. Wir brauchen Eier 1

      • ehh75
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      146
      1
    3. ehh75