Fußball-Lehrer Köstner: Bin wieder richtig gesund

  • Fußball-Lehrer Lorenz-Günther Köstner ist nach eigenen Angaben «wieder richtig gesund» und will wieder als Trainer arbeiten. Das sagte der 62-Jährige der Zeitung «Rheinische Post».


    Köstner war während seiner Tätigkeit beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf im Frühjahr an einer bakteriologischen Infektion erkrankt. Sein laufender Kontrakt mit der Fortuna war später gelöst worden. Der einstige Erstligist hatte im Juni Interims-Coach Oliver Reck mit einem Vertrag als Cheftrainer ausgestattet.


    Seit August fühlt Köstner sich wieder gesund. «Dass es so lange gedauert hat, war nicht vorhersehbar. Aber es ist ausgestanden, und ich bin stolz, mich zurück gekämpft zu haben», ergänzte er. Jetzt wolle er wieder «dort arbeiten, wo ich meine Stärken habe - als Trainer. Ich will nicht die Seite wechseln, als Manager oder Berater arbeiten.» Er sei wieder voll hergestellt und äußerte sich deshalb zuversichtlich für das neue Jahr: «So eine Krankheit besiegt zu haben, daraus kann man natürlich auch viel Kraft ziehen.»



    (dpa)

  • ---------------------------------
    Anzeige

    Fanartikel auf amazon.de:


    Bundesliga - Bayern München - Borussia Dortmund - Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

    Werder Bremen  

  • Werbung

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Herzlichen Glückwunsch 4,5k

      • sassie
    2. Antworten
      4,5k
      Zugriffe
      105k
      4,5k
    3. sassie

    1. Fussballboard - Stammtisch 3,2k

      • Laie
    2. Antworten
      3,2k
      Zugriffe
      39k
      3,2k
    3. Laie

    1. Regionalliga West: Alemannia Aachen Forum 783

      • Laie
    2. Antworten
      783
      Zugriffe
      43k
      783
    3. Laie

    1. Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) neue Verteidigungsministerin 2

      • Laie
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      34
      2
    3. Laie

    1. OMEN-LIGA 40

      • Laie
    2. Antworten
      40
      Zugriffe
      675
      40
    3. Laie