Regionalliga West: Alemannia Aachen Forum

  • 12. Spieltag: Alemannia Aachen - SV Lippstadt 08 1:0 (0:0)


    1:0 für uns am Ende. Vor 2 Wochen wurde noch von Mittelrheinliga gesprochen und nun sind wir als Tabellendritter "Best of the Rest" hinter Vik. Köln und dem BVB.

    Unfassbar.

    Leider will aufgrund des deutlichen Rückstandes zu Köln keine große Euphorie aufkommen. Aber auch die da oben werden mal schwächeln. Viktoria hatte ja auch keine nennenswerten Gegner gehabt in den letzten Spielen.

  • Freitag, 12.10.2018, 19:00 Uhr - Sportclub Arena


    13. Spieltag Regionalliga West


    SC Verl (12.) - Alemannia Aachen (3.)


    Tabellenstand Verl: 12. Platz, 12 Spiele, 2 Siege, 8 Unentschieden, 2 Niederlagen, 13:13 Tore, 14 Punkte

    Tabellenstand Aachen: 3. Platz, 12 Spiele, 5 Siege, 4 Unentschieden, 3 Niederlagen, 18:14 Tore, 19 Punkte

    Heimbilanz Verl: 12. Platz, 6 Spiele, 1 Sieg, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen, 7:8 Tore, 6 Punkte

    Auswärtsbilanz Aachen: 4. Platz, 6 Spiele, 3 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen, 7:6 Tore, 10 Punkte

    Gesamtbilanz gegen Verl: 20 Spiele, 8 Siege, 6 Remis, 6 Niederlagen, 31:29 Tore

    Auswärtsbilanz gegen Verl: 10 Spiele, 3 Siege, 3 Remis, 4 Niederlagen, 15:18 Tore

    Tendenz Verl letzte 5 Spiele: UUNNU

    Tendenz Aachen letzte 5 Spiele: USSSS


    Letzte 5 Pflichtspiele:

    Regionalliga West 2017/18 > Sa. 02.12.2017 > Alemannia Aachen - SC Verl 2:0 (1:0)

    Regionalliga West 2017/18 > Sa. 05.08.2017 > SC Verl - Alemannia Aachen 2:2 (0:1)

    Regionalliga West 2016/17 > Fr. 21.04.2017 > Alemannia Aachen - SC Verl 1:1 (0:1)

    Regionalliga West 2016/17 > Fr. 14.10.2016 > SC Verl - Alemannia Aachen 1:1 (0:1)

    Regionalliga West 2015/16 > Sa. 07.05.2016 > SC Verl - Alemannia Aachen 1:3 (0:1)

  • SC Verl - Alemannia Aachen 1:1 (0:0)

    SC Verl: 32 Robin Brüseke - 16 Sergej Schmik, 5 Janik Steringer, 24 Anton Heinz - 27 Fabian Brosowski (77. 20 Viktor Maier), 11 Jannik Schröder, 3 Jan Schöppner - 7 Patrick Kurzen (63. 17 Nico Hecker), 13 Jan-Lukas Liehr (81. 31 Bastian Müller) - 10 Matthias Haeder, 15 Marko Stojanovic; Trainer: Guerino Capretti

    Kader: 22 Luis Klante, 21 Arthur Ekallé, 18 Niklas Sewing, 8 Stefan Langemann

    Alemannia Aachen: 25 Niklas Jakusch - 19 Robin Garnier, 16 Steven Rakk, 5 Patrick Salata, 3 Alexander Heinze, 24 Peter Hackenberg - 6 David Pütz - 10 Mahmut Temür (84. 4 Mohamed Redjeb), 7 Kai-David Bösing (87. 9 Vincent Boesen), 8 Stipe Batarilo, 13 Manuel Glowacz (77. 21 Sebastian Schmitt); Trainer: Fuat Kilic

    Kader: 22 Leon Tigges, 23 Alan Stulin, 18 Joshua Holtby, 20 Blendi Idrizi

    Tore: 0:1 Stipe Batarilo (52.); 1:1 Matthias Haeder (89.)

    Schiedsrichter: Marco Goldmann (Warendorf) - Assistenten: Patrick Holz (Münster), Bernd Westbeld (Gütersloh)

    Zuschauer: 1349

    Gelbe Karte: Jannik Schröder (78.) / Mahmut Temür (77.), Kai-David Bösing (78.), Steven Rakk (90.)

    Gelb/Rote Karte: - / Patrick Salata (84.)