VfB Stuttgart

  • Der VfB Stuttgart, offiziell Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e. V., ist ein Sportverein im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt. Der VfB ist (Stand: 17. Dezember 2017) mit 60.449 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Deutschlands und der größte in Baden-Württemberg. Bekannt ist vor allem seine Fußballabteilung, die 2017 in die VfB Stuttgart 1893 AG, die mehrheitlich dem Verein gehört, ausgegliedert wurde. Die erste Mannschaft wurde in der Bundesliga drei Mal Deutscher Meister (1984, 1992, 2007) und verpasste dort lediglich drei Spielzeiten. Neben den beiden Meisterschaften vor Einführung der Bundesliga (1950, 1952) gewann sie zudem dreimal den DFB-Pokal (1954, 1958, 1997). In der Ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der VfB den fünften Platz.


    Daneben unterhält der VfB Stuttgart Amateursport-Abteilungen. Sportler der Leichtathletik-Abteilung gewannen zahlreiche Titel und Medaillen. Hockey bildet die zweitgrößte Abteilung des Vereins. Im Faustball errang der VfB um das Jahr 2005 mehrfach deutsche Meisterschaften im Seniorenbereich. Zudem existieren die Abteilungen für Fußballschiedsrichter und Tischtennis. Darüber hinaus gibt es mit der VfB-Garde eine nichtsportliche Traditionsabteilung.


    Die erste Fußballmannschaft des VfB bestreitet ihre Heimspiele in der Mercedes-Benz Arena im Neckarpark. Direkt neben dem Stadion, hinter der Untertürkheimer Kurve auf der gegenüberliegenden Seite des Fritz-Walter-Wegs, befindet sich das Vereinsgelände mit dem Robert-Schlienz-Stadion, Trainingsplätzen und dem Clubhaus.


    VfB Stuttgart – Wikipedia


    VfB Stuttgart - Die offizielle Webseite des VfB Stuttgart

  • Ich hoffe auf einen Heimsieg, damit der VFB da unten rauskommt und Platz für Vereine wie Lautern, Köln und Pauli macht :D


    2:0

    Quote

    von Tobias Sippel 25.03.2012


    "...wir hoffen alle, das wir den Nichtabstieg noch verhindern können..."

  • ich freu mich für Freiburg, symphatisches Team :)


    und mich freut für meinen Freund Bruno mit seinem riesigen Fachverstand :D

    *T*

  • Quote

    Stuttgart (dpa) - Die Personalprobleme des VfB Stuttgart haben sich noch einmal deutlich verschärft. Nach Timo Gebhart verletzten sich auch Christian Gentner und Arthur Boka.
    Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, zog sich Gentner im Training ohne Fremdeinwirkung einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu. Er fällt für die Heimpartie gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag definitiv aus.


    http://www.weltfussball.de/new…entner-und-boka-verletzt/


    Die haben echt die Seuche am Fuß.

  • .... der VfB muss auf jeden Fall versuchen sein Heimspiel gegen den Club am Samstag zu gewinnen, wenn er überhaupt
    noch eine Chance haben will da unten wieder raus zu kommen .... :(

  • jap...das erste wichtige Spiel war das in Gladbach...und nun wieder ein 6-Punkte-Spiel...aber die Nürnberger spielen keinen schlechten Ball...man darf gespannt sein!

    *T*

  • In Gladbach half der Schiri tüchtig mit.


    Der VfB wird sich steigern müssen, denn der Club ist wirklich gut drauf.

  • ich weiß, ich war ja live dabei ;)


    vor allem was Halbzeit 1 in Gladbach anging, muss sich der VfB drehen, da hätte man auch gut 4:0 zurückliegen können...und dann wärs wohl schwierig geworden ;)

    *T*

  • Labbadia verbannt Marica - Pogrebnyak fehlt


    Im Abstiegskampf liegen die Nerven im Allgemeinen etwas blanker, das gilt auch für den VfB Stuttgart. Zuletzt hatte Ciprian Marica für Ärger im Schwaben-Lager gesorgt, als er bei der rumänischen Nationalelf weilend laut über seine Rolle innerhalb der VfB-Mannschaft nachdachte. Die Aussagen wurden zwar von Marica dementiert, doch nach einem Sechs-Augen-Gespräch zwischen dem Stürmer sowie Trainer Bruno Labbadia und Stuttgarts Sportdirektor Fredi Bobic darf er bis auf Weiteres "individuell trainieren".


    kicker.de

  • Tja Bruno, du wirst das Kind mit dem Abstieg schon in deiner gewohnt inkompetenten Art schaukeln :)

    *T*

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!