WM 2022: Beeinflussen die Klimaanlagen den Ausgang der WM?

  • Klimaanlagen sind Bakterien- und Virenschleudern, das ist an sich nichts Neues.


    "Der Zusammenhang zwischen Klimaanlagen und Erkältungen ist längst belegt. Durch das Senken der Temperatur entsteht kalte Zugluft, die Schleimhäute im Nasen- und Rachenraum trocknen aus und werden nicht mehr ausreichend durchblutet. Das hat zur Folge, dass die körpereigene Abwehr nicht mehr optimal arbeitet und Keime schlechter

    bekämpft werden."


    In Katar laufen die Anlagen auf Hochtouren, z.B. in Hotels, Stadien, Mannschaftsbussen, PKWs usw.,

    überall wird man "unterkühlt".


    FIFA WM 2022: Entscheiden Klimaanlagen die WM? | tagesschau.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!