Achtelfinale: Dortmund - Sevilla

  • Im Achtelfinale der Champions League spielt Borussia Dortmund gegen FC Sevilla. Das Hinspiel ist in Sevilla, das Rückspiel in Dortmund. Live zu sehen ist das Spiel beim Streamingdienstanbieter DAZN.


    Das Hinspiel findet am 17. Februar um 21:00 Uhr statt, das Rückspiel ist am 09. März 2021 im Signal Iduna Park.


    Borussia Dortmund ist in einer kleinen Krise, aus den letzten sechs Ligaspielen konnten sie nur einmal gewinnen. In der Tabelle stehen sie mit 33 Punkten auf Platz sechs. FC Sevilla ist in der spanischen Liga mit 44 Punkten auf dem vierten Rang. Ihr letztes Ligaspiel konnten sie am Samstag 1:0 gegen Huesca gewinnen.


    Weitere Champions League News.

  • ZUM HOFFENTLICH LETZTEN AUSWÄRTSSPIEL FÜR JAHRE!!!!


    Ihr fangt an wie die Bayern früher!

    Die besten Spieler wegkaufen um nem Konkurrenten zu schaden siehe FCB,

    Kalle del Haye,Matthäus, Effenberg zb!

    Danach fast 2/3 aus Verträgen beim KSC gekauft!

    DA siehste den " derzeitigen Stand" unn die Armut im Geiste beim BVB...

    warns 300 Millionen für Spieler, Herr Watzke?

    Jetzt nen Trainer.....

    Wo steht der BVB Herr Watzke, Zorc?Wieviele Spieler, Trainer unnütz geholt unn verschlissen?

    In Augsburg heißts Puppenkiste, in Bayern Kasperltheater....

    für den BVB muß ein Neues Wort gefunden werden!!


    Lächerlich, reicht nicht aus!


    Vllt Theater der Lächerlichkeit?:S147:


    Klar!!!

    Favre raus!!!:S150:  :S151:


    Wenn der BVB wirklich so tolle Spieler hätte was man bei über 300 Millionen an Ausgaben annehmen muss (nach Außen)

    unn der FCB im BVB

    eine Gefahr bezüglich der Vormachtsstellung in Deutschland befürchten würde

    "Warum" kauft der FCB dann Spieler vom Plörre-Club?

  • Roman Bürki, Dan-Axel Zagadou, Thorgan Hazard und Lukasz Piszczek sind verletzungsbedingt nicht mit dabei. Thomas Meunier steht nach seiner Verletzungspause wieder im Aufgebot.

    U-23-Torwart Stefan Drljaca rückt als 3. Torhüter auf.


    Dann wollen wir mal die Daumen drücken, daß sich der Delaney-Nachwuchs an den Spielplan hält .. *;*)*

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • DeepL Übersetzer - DeepL Translate



    LOPETEGUI: "DORTMUND IST IM ANGRIFF EINE DER BESTEN MANNSCHAFTEN DER WELT".


    Der Trainer betonte das gute Niveau des Gegners "jenseits der Klassifizierung" und hob die vielen offensiven Alternativen hervor, die Terzic zur Verfügung stehen.


    Julen Lopetegui begleitete Fernando Reges bei der offiziellen Pressekonferenz für das morgige Spiel gegen Dortmund. Zwei Monate nachdem das Ticket für die nächste Runde gelöst wurde, sagte der Trainer: "Nach der Qualifikation waren wir sehr aufgeregt, dass wir im Achtelfinale der Champions League spielen können, was keine Kleinigkeit ist. Jetzt kommt die Illusion, gegen eine Mannschaft anzutreten, die ihre Gruppe gewonnen hat und im Angriff zu den Besten der Welt gehört. Es ist schwierig, ein größeres Offensivpotenzial zu finden und wir wollen ein rundes Spiel auf allen Ebenen spielen. Es gibt keine andere Möglichkeit, gegen einen so brillanten Gegner mit so vielen Optionen vorne mitzuhalten.


    Auf die Frage nach dem Moment, in dem er den Wechsel des Chips seiner Mannschaft gesehen hat, versichert er, dass "es viele Schlüsselmomente gibt. Es geht nicht um einen Klick, sondern um eine kontinuierliche Arbeit, die an das glaubt, was wir tun, und dass wir weitermachen müssen. Es ist nichts wert, was Sie getan haben, sondern was Sie zu tun haben. Es ist das dritte Mal, dass Sevilla in den letzten Jahren die Chance hatte, ein so schönes Spiel zu spielen. Ich würde den Fokus nicht auf einen Moment legen, sondern auf die tägliche Arbeit. Schauen Sie immer auf den nächsten Schritt und nicht zurück. Wir befinden uns mitten im Rennen und müssen auf die Straße schauen, nicht auf die Landschaft. Wir haben ein anspruchsvolles und schönes Spiel vor uns".


    Lopetegui legt den Fokus darauf, sich nicht auf die Punkte zu konzentrieren, die Dortmund in der Bundesliga hat: "Man geht nur nach den Ergebnissen, aber wenn man das Spiel von Dortmund analysiert, ihr Potenzial und ihr offensives Niveau und den Fußball zu generieren, ist schwer zu erreichen. Sie haben in allen Bereichen Topspieler, aber das nimmt uns nicht den Ehrgeiz und die Illusion, sie zu schlagen". Er sprach auch über die Genesung von Navas: "Er hat zum dritten Mal mit der Gruppe trainiert und ist verfügbar. Wir werden morgen entscheiden, was wir tun werden".


    "Navas hat mit der Gruppe trainiert und morgen werden wir entscheiden, was wir tun werden".


    Natürlich ging er nicht darauf ein, welche Mannschaft Favorit auf den Einzug ins Viertelfinale ist: "Was vorher war, ist nichts wert, für die eine oder andere Seite. Wenn ich uns etwas geben würde, würde ich es Ihnen sagen, aber es ist das wert, was wir morgen tun. Dortmund ist dazu gemacht, die Bundesliga zu gewinnen und in der Champions League bis zum Ende mitzuspielen. Das spricht Bände über die Fähigkeiten ihrer Gegner. Die Mannschaft ist sich durch die Reife einiger Spieler bewusst, dass das ganze Gerede nur nasses Papier ist. Wir sind nur darauf konzentriert, ein gutes Spiel zu machen. Ich würde nicht im Haaland bleiben. Sie haben Spieler in der Spitze wie Reus, Sancho? Sehr leistungsfähige Alternativen jenseits von Haaland".


    Er schätzte die gute Arbeit seines Teams, um den Februar mit Optionen auf alles zu erreichen: "Man muss sehen, woher wir kommen, die Zeit, die wir zum Ausruhen hatten und die Anforderungen einer surrealen Saison, in der wir versuchen, unsere beste Version zu geben. Wir sind in der Halbzeit und müssen das auch weiterhin tun. Wir haben ein Spiel, das man nicht oft zu spielen bekommt. Wenn man es bekommt, ist es das Ergebnis der Gruppenphase und harter Arbeit. Über den Rivalen versichert er: "Dortmund greift dich auf verschiedene Arten an und hat defensive Qualität, wenn es darum geht, die Verluste zu drücken. Terzic kennt seine Spieler sehr gut, weil er vorher dort war. In den Spielen, die ich gesehen und analysiert habe, und ohne auf die Tabelle zu schauen, denke ich, dass sie ein wirklich gutes Team sind. "Wir müssen versuchen, gut mit dem Ball zu spielen und gut zu verteidigen, wenn wir ihn nicht haben, gegen einen Gegner mit so viel Angriffspotenzial".


    "Terzic kennt seine Spieler gut, weil er schon einmal dort war".


    Trotz der Veränderungen in der Elf reagiert die Mannschaft gleich und hält das körperliche Niveau: "So viel wie frisch.... Wir arbeiten hart und versuchen, nicht auf die zu schauen, die raus sind, und uns auf die zu konzentrieren, die reinkommen, und uns für sie zu begeistern. Wir wollen, dass jeder zur Verfügung steht, um stärker zu sein, aber wir wollen, dass derjenige, der reinkommt, gut arbeitet. Das Team zieht die Einzelnen mit und das wollen wir auch weiterhin so machen. Das Management von Ressourcen und Anforderungen, aber das Team geht in allen Situationen an die Grenzen und das ist nicht einfach. Die Nachfrage ist sehr groß, seit September spielen wir alle drei und vier Tage und das ist ein Verdienst der Mentalität und der Arbeit der Spieler".


    Was ein gutes Ergebnis morgen angeht, denkt er nur an die Ursachen und nicht an die Folgen: "Wir denken nicht daran, welches Ergebnis gut wäre, sondern daran, dass wir daran arbeiten, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Wir versuchen, uns darauf zu konzentrieren, ein gutes Spiel gegen einen Gegner zu machen, der uns viel abverlangen wird und der auf einem sehr hohen Niveau ist". Abschließend sprach er darüber, ob das morgige Spiel anspruchsvoller sein wird als das vom vergangenen Samstag gegen Huesca: "Es ist schöner. Der Anspruch ist immer maximal und im Achtelfinale der Champions League, stellen Sie sich das vor".



    Übersetzt mit DeepL Übersetzer - DeepL Translate (kostenlose Version)



    Da nicht im Original in Deutsch verfügbar!:S168:

  • Mit diesem Kader ist der BVB nach Sevilla geflogen:


    Hitz, Unbehaun, Drljaca - Akanji, Hummels, Guerreiro, Schulz, Meunier, Morey,

    Passlack, Can, Bellingham, Dahoud, Reyna, Brandt,

    Reinier, Reus, Sancho, Knauff, Haaland, Moukoko, Tigges


    Es fehlen:

    Bürki, Witsel, Delaney, Hazard, Zagadou und Piszczek

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Dieses Thema enthält 36 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wer wird neuer Cheftrainer beim FC Bayern? 14

      • Striker
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      161
      14
    3. Striker

    1. 21.04.21 19:00 Uhr Saarbrücken - Waldhof 1

      • Merlin66
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      20
      1
    3. Merlin66

    1. Tippspiel 1. Bundesliga 30. Spieltag 9

      • dontriple
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      101
      9
    3. dontriple

    1. SV Darmstadt 98 Forum 985

      • Merlin66
    2. Antworten
      985
      Zugriffe
      63k
      985
    3. Merlin66

    1. Tippspiel: Serie A - Italien 2020/2021 204

      • Aexcel
    2. Antworten
      204
      Zugriffe
      10k
      204
    3. Aexcel

    1. Stuttgart – Wolfsburg Mittwoch | 30. Spieltag​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      32
    1. Fussballboard Stammtisch 4,1k

      • Merlin66
    2. Antworten
      4,1k
      Zugriffe
      29k
      4,1k
    3. Merlin66