Werbung ist nur für Gäste sichtbar

Schweiz sagt Eishockey-Weltmeisterschaften ab

  • Es dauerte lange, aber nun hat die Schweiz auch die Weltmeisterschaft im Eishockey wie erwartet abgesagt. Das Turnier sollte vom 09. bis 24. Mai 2020 in Zürich und Lausanne stattfinden. Das geschieht zum ersten Mal seit dem zweiten Weltkrieg.


    "Das ist die harte Realität, der sich die Eishockey-Familie stellen muss, aber eine, die wir akzeptieren müssen", sagte IIHF-Präsident René Fasel in der Mitteilung. "Das Coronavirus ist ein globales Problem und bedarf großer Maßnahmen durch die Regierungen, um seine Ausbreitung zu bekämpfen. Die IIHF muss alles tun, um diesen Kampf zu unterstützen." Der Sport müsse zur Seite treten.


    Coronavirus zwingt zur Absage der Eishockey-WM | Mehr Sport


    .

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Corona-Pandemie setzt Union zu: 7,44 Millionen Euro Verlust​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      16
    1. Nürnberg schlittert immer tiefer in die Krise​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      15
    1. Hannover kassiert Rückschlag im Aufstiegsrennen – Karlsruhe hält Anschluss​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      13
    1. Kiel verpasst Sprung auf Platz zwei​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      11
    1. Tippspiel Regio-West 2020/2021 178

      • Aexcel
    2. Antworten
      178
      Zugriffe
      12k
      178
    3. Aexcel