Drei Tote bei Unfall auf B 109 in Mecklenburg-Vorpommern

  • Greifswald (dts Nachrichtenagentur) - Auf der B 109 bei Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern sind drei Personen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich am Montagabend, teilte die Polizei Neubrandenburg am Dienstag mit. Dabei geriet ein 27-jähriger Hondafahrer aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und traf frontal auf einen entgegenkommenden Mazda, der dabei in den Straßengraben geschleudert wurde.

    Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Der 79-jährige Mazdafahrer erlag später im Klinikum Greifswald seinen Verletzungen, seine 66-jährige Ehefrau starb, trotz sofortiger medizinischer Versorgung, noch am Unfallort. Eine 20-jährige Nissanfahrerin kollidierte zudem leicht mit dem Honda. Sie und ihre beiden Mitfahrer erlitten einen Schock.

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Unterhaching in Quarantäne

      • sassie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      13
    1. 6. Spieltag: FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 14

      • sassie
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      170
      14
    3. sassie

    1. Stadtderby 6. Spieltag: Hamburger SV - FC St. Pauli 42

      • sassie
    2. Antworten
      42
      Zugriffe
      260
      42
    3. sassie

    1. 8.Spieltag Viktoria Köln & VfB Lübeck 7

      • Spatzl
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      68
      7
    3. Spatzl

    1. Pokalstreit: Türkgücü will weiter kämpfen​​ 4

      • Merlin66
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      74
      4
    3. Merlin66