Rapper Max Herre: Pause zwischen Alben war keine "leere Zeit"

  • Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Rapper und Singer-Songwriter Max Herre hat nach sieben Jahren sein neues Album "ATHEN" heraus gebracht. Er habe die Zeit als nicht so lange empfunden, sagte der Rapper den Funke-Zeitungen (Montagsausgaben). "Ich bin da nicht herumgesessen, das war also keine leere Zeit."

    Er sei auf der Suche nach den Bruchstellen des Lebens, an die er sich mit seinem Album herangetraut habe, so Herre weiter. Im Song "Villa auf Klippe" gehe es zum Beispiel um die oft verzweifelten Versuche zur Selbstoptimierung. "Wir alle sind in einer Vorstellung von Optimierung gefangen, dem optimierten Selbst am optimalen Ort, dass überhaupt niemand mehr neben uns in unser perfektes Bild passt. Wir können keine menschliche Unzulänglichkeit mehr akzeptieren", so der Singer-Songwriter.

  • ---------------------------------
    Anzeige

    Fanartikel auf amazon.de:


    Bundesliga - Bayern München - Borussia Dortmund - Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

    Werder Bremen  


Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. 2 Spieltag SC Paderborn & Hamburger SV 22

      • sassie
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      152
      22
    3. sassie

    1. 2 Spieltag KFC Uerdingen & SV Meppen 7

      • ehh75
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      98
      7
    3. ehh75

    1. 2 Spieltag SV Darmstadt 98 & Jahn Regensburg 11

      • Merlin66
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      141
      11
    3. Merlin66

    1. DFL Supercup 2020: FC Bayern gegen Borussia Dortmund​​ 7

      • ehh75
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      144
      7
    3. ehh75

    1. Karius wechselt zu Union Berlin 3

      • sassie
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      100
      3
    3. sassie