Mindestens 13 Tote durch Autobombe in Nordsyrien

  • Tall Abyad (dts Nachrichtenagentur) - In der syrischen Stadt Tall Abyad an der Grenze zur Türkei sind mindestens 13 Menschen bei einer Autobombenexplosion ums Leben gekommen. "Nach ersten Erkenntnissen wurden bei der Explosion in der nordöstlichen Stadt 13 Zivilisten getötet und etwa 20 weitere verletzt", hieß es in einer Erklärung des türkischen Verteidigungsministeriums am Samstag. Die Explosion habe sich auf einem Marktplatz ereignet.

    "Wir verurteilen diesen unmenschlichen Angriff der blutigen PKK/YPG-Terroristen", so das Ministerium. Bisher hat sich jedoch keine Gruppe zu dem Anschlag bekannt. Die Stadt liegt an Grenze zur Türkei in der sogenannten "Sicherheitszone".

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Unterhaching in Quarantäne

      • sassie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      8
    1. 6. Spieltag: FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 14

      • sassie
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      167
      14
    3. sassie

    1. Stadtderby 6. Spieltag: Hamburger SV - FC St. Pauli 42

      • sassie
    2. Antworten
      42
      Zugriffe
      259
      42
    3. sassie

    1. 8.Spieltag Viktoria Köln & VfB Lübeck 7

      • Spatzl
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      67
      7
    3. Spatzl

    1. Pokalstreit: Türkgücü will weiter kämpfen​​ 4

      • Merlin66
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      71
      4
    3. Merlin66