NRW: 44-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

  • Recklinghausen (dts Nachrichtenagentur) - Im nordrhein-westfälischen Kreis Recklinghausen ist am Montagmorgen ein 44-jähriger Rollerfahrer nach einem Verkehrsunfall am Wochenende an seinen Verletzungen gestorben. Er war am Sonntagabend an einer Kreuzung frontal mit einem Pkw zusammengestoßen, teilte Polizei mit. Der 44-Jährige wurde direkt nach dem Unfall in ein Krankenhaus transportiert, wo er wenig später verstarb.

    Der 19-jährige Fahrer des Pkw wurde mit leichten Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Bei der Aufnahme des Unfalls wurde die Unfallstelle voll gesperrt. An den Fahrzeugen wurde ein Sachschaden von 5.000 Euro festgestellt.

  • ---------------------------------
    Anzeige

    Fanartikel auf amazon.de:


    Bundesliga - Bayern München - Borussia Dortmund - Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

    Werder Bremen  


Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kevin Großkreutz - Wie man eine vielversprechende Karriere in den Sand setzen kann 2

      • Striker
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      32
      2
    3. Striker

    1. Gluthitze in Deutschland 37

      • sassie
    2. Antworten
      37
      Zugriffe
      1,8k
      37
    3. sassie

    1. Freitag 21 Uhr: FC Barcelona gegen Bayern München 4

      • ehh75
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      66
      4
    3. ehh75

    1. Europa League das Viertelfinale am Mo. und Di. 1

      • ehh75
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      104
      1
    3. ehh75

    1. 1. FC Saarbrücken 24

      • Aufstieg-Mai-2020
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      574
      24
    3. Aufstieg-Mai-2020