Rutemöller über Trainer-Geschäft: "Der Druck steigt schneller"

  • Erich Rutemöller, Sportvorstand bei Fortuna Düsseldorf, ist der Ansicht, dass der Druck im Trainer-Geschäft immer schneller steigt. Den Druck und unzufriedene Coaches habe es schon immer gegeben, sagte Rutemöller der Internetseite Sportbuzzer. Ein Grund für den steigenden Druck sei, dass die "gesamte Arbeit medial immer intensiver begleitet wird", so Rutemöller, der selbst als Trainer gearbeitet hat.


    "Nach zwei Niederlagen werden keine Spiele mehr analysiert, sondern es wird nur noch gefragt, ob der Trainer bleibt oder rausfliegt." Die durchschnittliche Amtszeit eines Bundesliga-Trainers beträgt 18 Monate, 2009 waren es noch knapp mehr als zwei Jahre.


    (dts Nachrichtenagentur)

  • ---------------------------------
    Anzeige

    Fanartikel auf amazon.de:


    Bundesliga - Bayern München - Borussia Dortmund - Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

    Werder Bremen  


Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wendt bleibt weitere Saison in Gladbach​​

      • sassie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      7
    1. Mario Gomez verlässt den VfB Stuttgart

      • sassie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      8
    1. 26.Spieltag Hannover 96 gegen Dynamo Dresden 20

      • Laie
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      525
      20
    3. Laie

    1. 30.Spieltag Preußen Münster gegen SpVgg Unterhaching 1

      • Laie
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      18
      1
    3. Laie

    1. 30. Spieltag SV Meppen gegen Hansa Rostock 1

      • Laie
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      17
      1
    3. Laie