11. Spieltag: Borussia Dortmund gegen Bayern München 3:2

  • Borussia Dortmund gegen Bayern München 3:2



    Vor 81.365 Zuschauern im ausverkauften SIGANAL IDUNA PARK brachte Robert Lewandowski (26. Minute/52.) die vor allem im ersten Durchgang sehr dominanten Bayern zwei Mal in Führung, Marco Reus (49./67., Foulelfmeter) gelang beide Male der Ausgleich. Der eingewechselte Paco Alcacer (73.) sorgte in einer packenden und hochklassigen Partie für den Siegtreffer der Gastgeber.


    Niko Kovac: „Wir haben heute ein fantastisches Fußballspiel von beiden Mannschaften gesehen. Es war ein offenes Spiel. In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel in der Hand, in der zweiten Halbzeit dann Dortmund.


    Manuel Neuer: „Wir sind in Führung und gehen mit einer guten Leistung in die Halbzeit. Das Problem waren die Fehler, die uns passiert sind. Dortmund hat im eigenen Stadion gegen uns gekontert und hatte fünf, sechs Situationen, die brandgefährlich waren, daraus machen sie drei Tore.


    Stimmen zum Spiel FC Bayern: „Ein fantastisches Fußballspiel“ - FC Bayern München


    Marco Reus: „Wir sind in der ersten Halbzeit nicht gut reingekommen. Bayern hatte viel Ballbesitz, hat viel Druck gemacht. Wir haben uns nicht so viel zugetraut, haben selten gepresst, was wir uns eigentlich vorgenommen hatten. Erst in der zweiten Halbzeit haben wir Fußball gespielt und hatten Vertrauen in unsere Aktionen.


    Lucien Favre: „Es war ein total verrücktes Spiel. Bayern war sehr stark, sie haben uns 25 Minuten dominiert. Wir konnten den Ball nicht erobern. Wenn es der Fall war, haben wir ihn sofort wegen des Pressings der Bayern verloren. Es war wie ein Bumerang.


    Stimmen zum Spiel Borussia Dortmund: „Es war ein verrücktes Spiel“ | bvb.de


    Borussia Dortmund:

    Hitz – Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi – Witsel, Weigl (46. Dahoud) – Sancho, Reus, Bruun Larsen (82. Delaney) – Götze (59. Alcácer)


    FC Bayern München:

    Neuer – Kimmich, Boateng, Hummels (65. Süle), Alaba – Martinez – Gnabry (75. Sanches), Müller (82. Wagner), Goretzka, Ribery – Lewandowski


    Tore: 0:1 Lewandowski (26., Gnabry), 1:1 Reus (49., Foulelfmeter, Neuer an Reus), 1:2 Lewandowski (52., Kimmich), 2:2 Reus (67., Piszczek), 3:2 Alcácer (73., Witsel)


    Schiedsrichter:

    Gräfe (Berlin),


    Zuschauer:

    81.365

  • Gegen Dortmund werden die Bayern so richtig reinhauen, da sind sie immer besonders motiviert.

    Mal sehen, wie sich meine "speziellen Freunde" Ribery und Rafinha diesmal geben.

    Ich hoffe auf ein faires und spannendes Spiel mit dem besseren Ende für den BVB.


    :F86:

  • Für mich kommt dieses Spiel irgendwie zu früh.


    Klar muss der BVB diese Graupen schlagen. Also kann der BVB nur verlieren.


    Denn wenn sie gewinnen, wird aus München natürlich schon der Glückwunsch zur Meisterschaft geschickt.


    Und wenn sie verlieren, ist es nur noch ein Pünktchen Vorsprung.


    Bin völlig ratlos:W194:

  • Doch, doch ..

    Vor dem Spiel gibt's wieder 'ne ausserordentliche PK mit Uli und Kalle, dann läuft alles wie geschmiert.

    Nachdem der FCB dann die 3 Punkte eingeheimst hat, ist alles wieder in Butter und der Vertrag von Niko Kovac wird im Siegesrausch vorzeitig verlängert. *;*)*

  • Ach komm ey.


    Dann hätten unsere Jungs ja im Umkehrschluss gestern nen Auswärtssieg für AEK rausballern können.:W194:


    Um Deine Theorie zu retten, müsste Aki Watzke heut nachmittag auf BR Süd nen halbstündigen Vortrag über die Würde des Menschen halten.:S159:

  • FC Bayern ohne Arjen Robben in Dortmund?


    Arjen Robben brach das Reservisten-Training am Mittwoch wegen einer wegen einer Blockade im linken Knie ab. Ob Robben bis Samstagabend wieder fit ist, ist fraglich. Möglich das er bei diesem wichtigen Spiel nicht mit dabei ist.

  • Niko Kovac vor dem Spiel:


    "Dortmund spielt daheim, Dortmund spielt nach vorn. Dadurch bekommen wir Räume. Das wird ein besseres Spiel. Die Tabelle sagt aus, daß Dortmund der Favorit ist.

    Bayern München kann jeden Gegner schlagen.

    Wir wollen am Ende glücklich sein .. "


    Quelle: tz

  • Dieses Thema enthält 27 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Tippspiel 1. Bundesliga 02. Spieltag 20

      • Spatzl
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      188
      20
    3. Spatzl

    1. 4. Spieltag: Kaiserslautern gegen Paderborn​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      5
    1. 4. Spieltag: Nürnberg gegen Heidenheim

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      5
    1. Für bis zu 15 Millionen: Kostic-Wechsel zu Juve perfekt​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      5
    1. Fussballboard Stammtisch 6,3k

      • ballu
    2. Antworten
      6,3k
      Zugriffe
      95k
      6,3k
    3. ballu

    1. Union: Fischer nach Derby-Sieg: „Muss die Mannschaft nicht bremsen“​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      5
    1. Voglsammer verlässt Union Berlin​​

      • Fussballboard
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      5