Mord, Totschlag und sonstige Gewaltverbrechen

  • Wird die Jugend in Deutschland immer brutaler? 24

    1. Ja (18) 75%
    2. Nein (6) 25%

    Die Gewalttäter und Mörder hier bei uns im Land werden immer jünger. Erneut gab es wieder ein Tötungsdelikt. Ein 16-Jähriger Teenager der erst mit einem Stein erschlagen wurde, wurde hinterher in einen Fluss geworfen. Der Mörder, bzw, der Täter, ist erst 18 Jahre alt.


    Fast täglich kommen solche Meldungen in den Nachrichten. Messerstecherei hier und Messerstecherei dort. Überall werden Menschen erschlagen, die Täter, fast immer unter 25 Jahre. Vor einigen Tagen wurde ein 15-Jähriger Schüler aus Passau totgeprügelt. Er ist an seinem Blut erstickt.


    Es wird immer verrückter bei uns im Land...

  • Alles wird immer brutaler, nicht nur die Jugend.


    Und wenn man sieht, dass der überproportionale Anteil der Verbrechen auf Leute ohne deutschen Hintergrund entfällt, kann man fix erkennen, woran die Zunahme an Gewaltdelikten -und nicht nur an diesen- wohl liegen mag.

  • Ich habe ja auch nicht gesagt dass die Jugend per se brutal ist, sondern in Extremfällen schon immer brutal war. Man darf auch nicht vergessen dass sich solche Meldungen die vielleicht vor 20 - 30 Jahren nur selten die Region medial überschritten haben sich heutzutage in unserer modernen vernetzten Welt weiter und schneller verbreiten was wiederrum unsere Wahrnehmung verzerrt.