Mord, Totschlag und sonstige Gewaltverbrechen

  • Wird die Jugend in Deutschland immer brutaler? 16

    1. Ja (19) 119%
    2. Nein (9) 56%

    Die Gewalttäter und Mörder hier bei uns im Land werden immer jünger. Erneut gab es wieder ein Tötungsdelikt. Ein 16-Jähriger Teenager der erst mit einem Stein erschlagen wurde, wurde hinterher in einen Fluss geworfen. Der Mörder, bzw, der Täter, ist erst 18 Jahre alt.


    Fast täglich kommen solche Meldungen in den Nachrichten. Messerstecherei hier und Messerstecherei dort. Überall werden Menschen erschlagen, die Täter, fast immer unter 25 Jahre. Vor einigen Tagen wurde ein 15-Jähriger Schüler aus Passau totgeprügelt. Er ist an seinem Blut erstickt.


    Es wird immer verrückter bei uns im Land...

  • Alles wird immer brutaler, nicht nur die Jugend.


    Und wenn man sieht, dass der überproportionale Anteil der Verbrechen auf Leute ohne deutschen Hintergrund entfällt, kann man fix erkennen, woran die Zunahme an Gewaltdelikten -und nicht nur an diesen- wohl liegen mag.

  • Werbung

  • Ich habe ja auch nicht gesagt dass die Jugend per se brutal ist, sondern in Extremfällen schon immer brutal war. Man darf auch nicht vergessen dass sich solche Meldungen die vielleicht vor 20 - 30 Jahren nur selten die Region medial überschritten haben sich heutzutage in unserer modernen vernetzten Welt weiter und schneller verbreiten was wiederrum unsere Wahrnehmung verzerrt.

  • Werbung

  • Völliger Schwachsinn, die Kriminalitätsrate ist in letzter Zeit wieder deutlich gesunken, sie war schon um einiges höher, auch bei den unter 30 Jährigen.

    Es ist sicher richtig, dass Leute zwischen 20 - 39 Jahren am häufigsten Straftaten gehen, dies war allerdings schon immer so und hat völlig andere Gründe.

    Da werden Dinge verallgemeinert und aufgrund von Einzelfällen wird so getan als wäre dies Altag. Früher wurden genauso Gewaltverbrecher begangen wie heute, und dies wird auch immer so sein.

  • Völliger Schwachsinn, die Kriminalitätsrate ist in letzter Zeit wieder deutlich gesunken, sie war schon um einiges höher, auch bei den unter 30 Jährigen.

    Das ist richtig, dennoch ist es heutzutage gefährlicher als früher.


    Früher konnte man Mitternacht durch die Straßen ziehen und hat noch freundlich die Menschen gegrüßt. Heute wird man für sowas angepault und wenn man Pech hat, hat man eine Faust im Gesicht.


    Den Grund warum das so ist werde ich jetzt hier natürlich nicht aufschreiben...glaubt mir eh keiner... ^^

  • Völliger Schwachsinn, die Kriminalitätsrate ist in letzter Zeit wieder deutlich gesunken, sie war schon um einiges höher, auch bei den unter 30 Jährigen.

    Das ist richtig, dennoch ist es heutzutage gefährlicher als früher.


    Früher konnte man Mitternacht durch die Straßen ziehen und hat noch freundlich die Menschen gegrüßt. Heute wird man für sowas angepault und wenn man Pech hat, hat man eine Faust im Gesicht

    Komisch, ich bin oft auch nach Mitternacht unterwegs (teilweise auch arbeitsbedingt), hatte solche Erfahrungen jedoch nie.

  • Werbung

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Niederlande gegen Deutschland 34

      • antara
    2. Antworten
      34
      Zugriffe
      445
      34
    3. antara

    1. Regionalliga Nord: HSV II Forum 703

      • ballu
    2. Antworten
      703
      Zugriffe
      29k
      703
    3. ballu

    1. Bundesliga demnächst womöglich wieder live im TV 1

      • Coach1977
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      19
      1
    3. Coach1977

    1. Testspiele Bundesligisten 173

      • Coach1977
    2. Antworten
      173
      Zugriffe
      7,5k
      173
    3. Coach1977

    1. Fussballboard - Stammtisch 2,6k

      • Fachfrau
    2. Antworten
      2,6k
      Zugriffe
      27k
      2,6k
    3. Fachfrau