Frauen-Bundesliga: Der 12. Spieltag

  • Die Frauen des MSV Duisburg holten heute gegen den bisherigen Tabellenzweiten die ersten drei Punkte dieser Saison. "Verantwortlich" dafür ist die Kanadierin Danica Wu, die in der Schlußphase zum 2:1 traf. Davor hatte die Slowakin Lucia Harsanova in der 3. Minute das 1:0 erzielt.


    Die Frauen von Bayern München machten fast 1:1 das Ergebnis der Männer vom Vortag nach. Auch hier ging der Gegner mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich kam in der zweiten Halbzeit in der 76. Minute durch Rolser bevor Rolfsö in der 89. Minute das Spiel drehte.


    Auch USV Jena hielt gegen Turbine Potsdam eine halbe Stunde mit, um am Ende doch 0:5 zu verlieren. Der SC Sand trennte sich 2:2 von Werder Bremen und der FC Köln verlor 0:3 gegen Frankfurt.


    Zum Abschluß des Spieltages quälte sich Tabellenführer Wolfsburg zu einem 1:0 in Hoffenheim.