Rummenigge: "Bundesliga sollte froh sein über Leipzig"

  • ---------------------------------
    Anzeige

    Fanartikel auf amazon.de:


    Bundesliga - Bayern München - Borussia Dortmund - Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

    Werder Bremen  


  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Profisport im allgemeinen ist in allererster Linie Unterhaltungsindustrie und Marketing. Das muß sich jeder klar machen. Bayern München, RB Leipzig, Bayer Leverkusen, BVB und VfL Wolfsburg sind Ausdruck dafür. Danach kommen die TSG 1899 Hoffenheim und Hannover 96 die ja auch als Botschafter einer Region von Ditmar Hopp und Martin Kind aufgebaut werden.

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Das stimmt für alle die nicht verblendet sind. Oder denkst du etwa, wir lassen uns von ein paar Leuten, die meinen, die Massen zu vertreten, aufhalten? Wer das nicht will, kann ja Amateursport betreiben. Davon hält ihn keiner ab.

  • Ohne Euch wäre der Fußball besser als jetzt.


    Ohne uns gäbe es ihn aber gar nicht.


    Wer das nicht kapiert, ist selbst schuld.

  • Ohne Geldgeber gäbe es den Fußball in dieser Form nicht. Dann wäre der BVB, Bayern und so weiter nur Regionalmeister und würden nicht in der CL antreten können, weil es die auch nicht gäbe. Und Geldgeber stellen nun einmal Bedingungen.


    Wer das nicht kapiert, ist selbst schuld.

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Echte Vereine, die den Fußball zum Inhalt haben, wird es immer geben.


    Die sind froh über viele zoigtausend Mitglieder und schließen die nicht aus wie RBL.


    Das ist die Realität, die es für Euch zu erkennen gilt.


    Eigentlich kinderleicht.


    Eigentlich...

  • Ich spreche vom Profifußball, weil ich ihn sehr gut kenne.


    Das hat mit dem DFB, unter dessen Regelwerk selbstverständlich auch alle Amateurvereine gehören, absolut nichts zu tun.


    Es geht darum, den Fußball zu erhalten, indem man ihm dient.


    Und nicht einer Brausefirma, die den Fußball mal als Werbegag benutzt.

  • Wenn du vom Profifußball sprichst, mußt du umdenken. Dem Profifußball kann man nicht dienen, er muß sich das Geld, das er bekommt, verdienen. Egal, ob Red Bull, Adidas, Rewe oder Evonik - alle wollen eine ganz bestimmte Gegenleistung und das nennt der Fachmann Marketing. Der Werbegag ist auch beim BVB auf dem Trikot und all den anderen Vereinen auch. Das allein RB zu unterstellen ist unaufrichtig und nicht zu Ende gedacht.

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Völliger Quatsch, Nonsens, Humbug.


    Jeder, der sich in dieser Branche auskennt, weiß genau, wie man mit dem Fußball nachhaltig Geld verdienen kann.


    Indem man dieser beliebtesten Sportart dient. Nur so erhält man diese Einkunftsquelle. Man hegt und pflegt sie, erhält sie für die Zuschauer attraktiv und transparent.


    Leute, die den Fußball aber quasi nur als Vehikel für ihre Geschäfte benutzen, drohen diese Sport kaputt zu machen.


    Und mit einer kaputten Sportart verdienst Du garnix.


    Experten warnen schon lange vor dieser Entwicklung wie bei BBL, denn auf lange Sicht wird man einer unglaubwürdigen Sportart den Rücken kehren.

  • Fußballvereine verdienen kein Geld, nur unterstützende Geldgaben können Vereine erhalten. Aber das weiß ja jeder Insider :S161:


    In der Basketball-Liga gibt es auch Vereine, denen es sehr gut geht und die ihre Halle voll bekommen. Und es gibt Vereine die schnorcheln. Aber da ist es wie im Hanball und Fußball eben auch, es braucht eine gute Zusammenarbeit mit Geldgebern und einer guten Infrastruktur in den Kommunen.

  • RB geht halt einen anderen Vereinsweg, das bleibt aber jedem e.V. selbst überlassen. Und selbstverständlich geht es beim BVB, Bayern oder Stuttgart nicht darum dem Fußball zu dienen sondern er ist das Vehikel um mit der eigenen Organisation erfolgreich Produkte zu bewerben. Muss ja nicht immer Brause sein.

  • Fußballvereine verdienen kein Geld

    Natürlich tun sie das.


    Das Produkt Fußball genießt zumindest noch zur Zeit eine sehr hohe Nachfrage.


    Einen besseren Werbeträger gibt es quasi gar nicht. Das Produkt muss aber gehegt und gepflegt werden, damit die Nachfrage nach ihm nicht abbricht.


    Die Wirtschaft bezahlt dafür, dass sie mit einem Fußballverein werben darf.


    Da stehen im Normalfall zwei eigenständige Unternehmen, nämlich Fußballverein x und Unternehmen y, gleichwertig gegenüber und handeln die Konditionen aus.


    Diese Vorgehensweise ist das Kernstück unserer Marktwirtschaft, wie man wissen sollte.


    Wie es bei RBL läuft, wissen wir. Nämlich total anders.

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Mit Geld kann ich auch alles schaffen. Sportlich gesehen sieht es aber anders aus. :# Es sollte keine Kunst sein, und auch kein Talent, wenn man sich mit Geld einiges erkauft. Beste Beispiel in den USA ist Donald Trump. Ohne seine Kohle wäre er niemals Präsident geworden.


    Was ich damit sagen will, RB Leipzig hat sportlich nichts erreicht, genauso wenig wie Trump in der Politik. Beide haben sich alles nur erkauft.


    Wo da eine Leistung hintersteckt, versucht man heute noch herauszufinden.


    Wenn ich 100 Millionen in den MTV Gifhorn pumpen würde, wären wir auch bald im Profigeschäft. Aber nun gut, eher gebe ich die 100 Millionen in Nutten aus...Wobei, ist ja irgendwo alles gleich ^^


    Wenn wir Leverkusen, Hoffenheim, Wolfsburg und Leipzig raus nehmen, bleibt ein Rest in der Bundesliga, der es tatsächlich durch sportliche Leistung geschafft hat sich in der Liga zu etablieren. Und das nicht erst seit heute. Der Aufbau, dauerte viele Jahrzehnte. Aber es hat alles erstmal mit ganz wenig Geld begonnen. Vereine die es aus eigener Kraft geschafft haben.


    Herzlichen Glückwunsch...

  • Jeder Verein geht auf eigenes Risiko.


    RBL hat jedoch gar kein Risiko, weil es ein Werbeanhängsel von RB ist.


    Null Risiko also.


    Ein Kunstgebilde, abhängig von der Marktstrategie seines Eigentümers.


    Ein Nullum.


    Und dieses Nullum darf mit dem Segen des gekauften DFB gegen richtige Klubs antreten, zu ihnen in Konkurrenz treten.


    Ein Unding. Mehr Wettbewerbsverzerrung gibts nicht.

  • Das ist ja Quatsch, du setzt einfach den Faktor Zeit als wichtiges Kriterium an und sagst die anderen waren halt länger da und haben sich das erarbeitet. Bei den anderen ist nur der Investititionszeitraum länger.

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Wenn man will, kann man sich alles schönreden. Macht bloß null Sinn.


    Pass auf. Hitler war klasse.


    Hätte man ihn machen lassen, hätten wir heute ein Vereintes Europa vom allerfeinsten, eine starke Währung Reichsmark und alles wäre in Butter.


    Und eines hätten wir mit Sicherheit nicht: Ein Flüchtlingsproblem :S167:


    Du siehst: Hitler war damals so toll wie RBL heute :S154:

  • Ist ja auch wieder ein Quatschbeitrag, Antara. Wenn eine alteingesessene Firma seit 120 Jahren in einem Markt arbeitet und nun durch eine neugegründete Firma Komkurrenz bekommt kann ich das zwar scheiße finden aber das ist nunmal normal und kommt auch täglich vor.

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Ist ja auch wieder ein Quatschbeitrag, Antara.

    Gut gesehen.
    :S147:


    Es wurde allerdings keine "Firma neu gegründet", die in Konkurrenz zu alteingesessenen Firmen tritt.


    Es wurde vielmehr ein Werbegag gesetzt, der ohne Beachtung kaufmännischer und sinnvoller Überlegungen im Fußball agiert, weil es einzig und allein um die Vermarktung der Brause geht.


    Der hervorragende Stellenwert des Fußballs, den andere durch harte Arbeit geschaffen haben, wird von RBL als Trittbrettfahrer aufs Übelste mißbraucht.

  • Das entspricht zwar deinem Empfinden hat aber nichts mit der Realität zu tun. RBL entspricht den Statuten des SFB, DFB und DFL. Das ist Fakt und damit ist man Mitglied der DFL und hat den gleichen Status wie die anderen Mitglieder. Der Werbeeffekt kommt zum großen Teil den eigenen Marken RB Leipzig und Red Bull zugute, dieser Werbeeffekt wird zum Beispiel im Falle von VW auf ca. 100 Mio jährlich taxiert und dürfte bei RB nicht weit drunter liegen. Man investierte in ein 35 Mio€ Leistungszentrum und kauft für ca. 70 Mio das Stadion in Leipzig um dann weitere Mio zu investieren und, wie du schon richtig angemerkt hast, mit dem Fußball Geld zu verdienen. Dazu gehört harte Arbeit genauso wie bei Stuttgart oder München. Das hat nichts mit Trittbrettfahrerei zu tun.

  • Bei den anderen ist nur der Investititionszeitraum länger

    In dem Punkt gebe ich dir recht. Aber, die Summen früher waren nur kleine Summen die die Vereine bekommen haben. Damit konnte man nicht unbedingt Spieler kaufen. Da wurde das Geld eher für neue Trikots oder Stadionerweiterung genutzt. Der VfL Wolfsburg darf, trotz Dieselkrise, mal locker 70 Millionen von VW verprassen. Wo ist denn das noch sportlich?

  • In dem Punkt gebe ich dir recht. Aber, die Summen früher waren nur kleine Summen die die Vereine bekommen haben. Damit konnte man nicht unbedingt Spieler kaufen. Da wurde das Geld eher für neue Trikots oder Stadionerweiterung genutzt. Der VfL Wolfsburg darf, trotz Dieselkrise, mal locker 70 Millionen von WV verprassen. Wo ist denn das noch sportlich?

    Das ist ja aber nicht das Kriterium. Früher waren die Summen kleiner aber die alteingesessenen Vereine hatten seit 120 Jahren Zeit Geld einzusammeln und tun das auch heute noch. Heute hast du einen Milliardenmarkt und brauchst ganz andere Investitionssummen um in diesem Markt Geld zu verdienen und in diesen Markt zu kommen. Bayern hat einen Kader im dreistelligen Mio Wert finanziert durch Telekom, Allianz und Gedöns. und hatte zwischendurch eine sehr schöne Investition durch das städtische Olympiastadion in den Verein. Wo ist denn das sportlich? Gerade du als Bayern Fan solltest mal die Augen aufmachen und das akzeptieren

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • _____________________________________

    Willkommen im Fußball Forum Fussballboard

    Um schreiben zu können, benötigen Sie einen Account.


    Für Mitglieder: Zum Login

    Noch keinen Account? Zur Registrierung


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite

    Das Boardteam


    Zurück zur Startseite

    -

    Zurück zum Forum

  • Dieses Thema enthält 28 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Letzte Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Eispiraten Crimmitschau 1,3k

      • SteffSn
    2. Antworten
      1,3k
      Zugriffe
      68k
      1,3k
    3. SteffSn

    1. Coronavirus-Pandemie: Neue Lungenkrankheit breitet sich aus 796

      • Spatzl
    2. Antworten
      796
      Zugriffe
      10k
      796
    3. Spatzl

    1. Köln hat Ron-Robert Zieler verpflichtet

      • sassie
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      11
    1. Viertelfinale - Champions League 2020/2021 16

      • sassie
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      174
      16
    3. sassie

    1. Saison 2020/2021 Borussia Dortmund will erneut angreifen 13

      • Merlin66
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      179
      13
    3. Merlin66