"Kickbase - der Bundesliga Manager" auf skysport.de


  • Morgen hat das Warten für die Fußballfans in Deutschland ein Ende und es startet die neue Fußball-Bundesligasaison 2017/18. Während es aktuell hitzige Debatten rund um die Transfers von Neymar und Dembele gibt, geht auch die Gamer-Community in die heiße Phase, um auf dem virtuellen Transfermarkt den Kader für die neue Saison zusammenzustellen. Auf digitale Punktejagd können Fans künftig auf skysport.de gehen und neben dem umfangreichen Bewegtbildangebot und topaktuellen News künftig auf dem Portal auch aktiv am Bundesliga-Geschehen teilhaben. In Kooperation mit Kickbase startet Sky das Online-Spiel "Kickbase - der Bundesliga Manager - Offizieller Partner von Sky." Für die Integration des Fußball-Managers von Kickbase auf skysport.de, der seit Jahren zu den beliebtesten Manager-Apps auf dem deutschen Markt mit den höchsten Interaktionsraten gehört, wurde eigens eine webbasierte Managerplattform entwickelt. Vermarktet wird die neue Plattform von Sky Media.


    Für Werbetreibende bieten sich beim Bundesliga Manager zahlreiche aufmerksamkeitsstarke Platzierungsmöglichkeiten, so beispielsweise Sponsorings in redaktionsnahen Rubriken zum "Live Match Day" und in der Schaltzentrale "Liga Board". Besonders attraktiv ist dabei für Marken die Zielgruppe beim Manager: 80 Prozent der aktiven Fußball-Manager ist zwischen 18 und 35 Jahren, weitere 60 Prozent ist zwischen 18 und 25 Jahren.


    Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media: "Das Sportportal skysport.de hatte einen überaus erfolgreichen Start und wir liegen beim Nutzerwachstum weit über Plan. Der Bundesliga-Manager und die Kooperation mit Kickbase passt perfekt in die Welt von Sky Sport und wird uns dabei helfen, die Attraktivität und die Reichweite des Sportportals noch weiter zu steigern."


    "Kickbase - der Bundesliga Manager" mit Echtzeitdaten


    Beim Bundesliga Manager von Kickbase übernehmen die Nutzer die Kontrolle über ein zugelostes Bundesliga-Team, das sie durch geschickte Transfers und eine gelungene Aufstellung verstärken müssen. Der Manager ist durch die Zusammenarbeit mit Opta komplett echtzeitdatenbasiert und orientiert sich dabei an den echten Bundesliga-Ergebnissen. Je besser die Spieler in der Liga performen, umso mehr Punkte und Geld bekommen sie und können so ihre Mannschaft verstärken. Jede Bewegungsaktion, jeder gelungene Pass und jedes Tor wirkt sich positiv auf die Werte des Spielers aus.


    Der Bundesliga Manager ist in der Basisversion kostenlos. Die Pro-Variante mit Features wie Live-Punkte, Spielerprofilen mit Original-Fotos und Detail-Statistiken kann für 99 Cent pro Monat dazu gebucht werden. Entweder gründen die Nutzer eine Liga mit Freunden oder spielen mit anderen Managerspielern aus der Community.


    Sky und Kickbase gehen in der Vermarktung wie auch Technik und Contentseitig eine enge Zusammenarbeit ein. Mitgründer und Geschäftsführer Anatol Korel freut sich auf die kommende Partnerschaft: "Wir pflegen seit Beginn eine enge Partnerschaft zur DFL und haben einen lizensierten Manager. Nun holen wir uns den langjährigen und größten Rechteinhaber Sky mit ins Boot. Das war ein sehr wichtiger strategischer Schritt für uns auf dem Weg national und auch international zur größten Manager-Community zu werden.".


    Weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit gibt es hier: www.skysport.de/kickbase