Anzeige

FIFA: Ballon d‘Or 2016: Ronaldo zum Weltfußballer gewählt