Umfragen - Sortiert 237

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wer steigt aus der 2. Bundesliga ab? 7
  1.  
    VfR Aalen (6) 86%
  2.  
    Erzgebirge Aue (6) 86%
  3.  
    1860 München (4) 57%
  4.  
    Greuther Fürth (2) 29%
  5.  
    FSV Frankfurt (0) 0%
  6.  
    FC St. Pauli (0) 0%
- von löwe

Sechs Mannschaften sind betroffen, wer steigt am Ende ab?

SV Sandhausen (12., 38 Punkte)
Fortuna Düsseldorf (H)
VfL Bochum (A)

FSV Frankfurt (13., 36 Punkte)
1. FC Union Berlin (H)
Fortuna Düsseldorf (A)

SpVgg Greuther Fürth (14., 34 Punkte)
SV Darmstadt 98 (H)
RasenBallsport Leipzig (A)

FC St. Pauli (15., 34 Punkte)
VfL Bochum (H)
SV Darmstadt 98 (A)

Erzgebirge Aue (16., 34 Punkte)
1. FC Kaiserlautern (H)
1. FC Heidenheim (A)

1860 München (17., 33 Punkte)
1. FC Nürnberg (H)
Karlsruher SC (A)

VfR Aalen (18., 31 Punkte)
1. FC Heidenheim (H)
1. FC Nürnberg (A)
Abgelaufen:
Wer gewinnt? 6
  1.  
    Real Madrid (5) 83%
  2.  
    Juventus (1) 17%
- von sassie

Das zweite Halbfinale bestreitet Juventus Turin gegen Real Madrid.
Das Spiel ist entweder am 5. oder 6. Mai. Rückspiel 12. oder 13. Mai.
Abgelaufen:
Wer gewinnt? 9
  1.  
    FC Barcelona (5) 56%
  2.  
    FC Bayern (4) 44%
- von sassie

Gegen Barcelona sollte auch ein FC Bayern locker gewinnen, vor allem in einem Champions League Halbfinale. 8)

Das Spiel ist entweder am 5. oder 6. Mai. Rückspiel 12. oder 13. Mai.
Abgelaufen:
Wer steigt ab? 8
  1.  
    SC Paderbborn 07 (27 Punkte) (7) 88%
  2.  
    Hamburger SV (25 Punkte) (7) 88%
  3.  
    VfB Stuttgart (26 Punkte) (4) 50%
  4.  
    Hannover 96 (29 Punkte) (3) 38%
  5.  
    SC Freiburg (29 Punkte) (1) 13%
  6.  
    eine andere (0) 0%
- von SteffSn

Die Frage im Threadtitel erübrigt eigentlich weitere Nachfragen.

Das Restprogramm der Kandidaten:

Freiburg

Stuttgart (A)
Paderborn (H)
Hamburg (A)

München (H)
Hannover (A)

Hannover

Hoffenheim (H)
Wolfsburg (A)
Bremen (H)
Augsburg (A)
Freiburg (H)

Paderborn

Bremen (H)
Freiburg (A)
Wolfsburg (H)
Schalke (A)
Stuttgart (H)

Stuttgart

Freiburg (H)
Schalke (A)
Mainz (H)
Hamburg (H)
Paderborn (A)


Hamburg

Augsburg (H)
Mainz (A)
Freiburg (H)
Stuttgart (A)

Schalke (H)

Freiburg hat mit 4 direkten Kandidaten alles selbst in der Hand. Gewinnt man zwei dürfte es das gewesen sein. Interessant dürften bei der ganzen Sache wirklich die letzten beiden Spieltage aus der Sicht werden.
Am vorletzten Spieltag gibt es mit Stuttgart - Hamburg wohl die endgültige Entscheidung um den Direktabsteiger Nummer eins. Am letzten Spieltag kann sich dann Stuttgart in die Relegation retten, wenn man in Paderborn gewinnt. Vielleicht wird das dann aber auch der Klassenerhalt, wenn Freiburg in Hannover gewinnt.

Ich sage mal Hannover in die Relegation und Paderborn sowie Hamburg direkte Absteiger.
Abgelaufen:
Wer gewinnt das Viertelfinale? 5
  1.  
    Real Madrid (5) 100%
  2.  
    Atlético Madrid (0) 0%
- von sassie

Champions League - Viertelfinale

14.04.2015 20:45

Atlético Madrid - Real Madrid


Rückspiel: 22. April 20:45 Uhr
Real Madrid gegen ​Atlético Madrid
Abgelaufen:
Wer gewinnt das Viertelfinale? 5
  1.  
    FC Porto (3) 60%
  2.  
    FC Bayern München (2) 40%
- von sassie

Champions League - Viertelfinale

15. April 20:45 Uhr

FC Porto - Bayern München

:F45:

Rückspiel: 21. April - 20:45 Uhr
FC Bayern München gegen FC Porto
Abgelaufen:
Wer gewinnt das Viertelfinale? 5
  1.  
    VfL Wolfsburg (3) 60%
  2.  
    SSC Neapel (2) 40%
- von sassie

Europa League - Viertelfinale

16. April 2015 - 21:05 Uhr

VfL Wolfsburg - SSC Napoli 1:4

:F90:


Rückspiel:

23. April 20:05 Uhr - SSC Napoli - VfL Wolfsburg
Abgelaufen:
Wer gewinnt? 1
  1.  
    Nulldrei (1) 100%
  2.  
    Jena (0) 0%
  3.  
    Keiner! (0) 0%
- von Coach1977

FC Carl Zeiss Jena vs. SV Babelsberg 03


Zahl', was du willst!

Mit einer ganz besonderen Aktion lockt der FC Carl Zeiss Jena am
Sonntag, den 22. März, Heim- und Gästefans ins Ernst-Abbe-Sportfeld der
Gastgeber. Jeder Besucher darf seinen Eintritt frei wählen.


Ein schönes Auswärtsspiel wie immer! Die Punkte bleiben dabei aber wohl sicher in Jena.
Wir haben einfach keinen Stürmer!
Abgelaufen:
Kommt Thomas Tuchel? 1
  1.  
    Nein, er wird nicht zu RB wechseln (1) 100%
  2.  
    Ja, er geht zu RB (0) 0%
- von sassie

Rangnick: Tuchel-Wechsel zu RB Leipzig nicht sicher

Leipzig (dpa) - Sportdirektor Ralf Rangnick sieht RB Leipzig nicht als Favorit im Werben um Wunschtrainer Thomas Tuchel. «Wir können nicht davon ausgehen, dass wir ihn bekommen», sagte Rangnick der «Welt am Sonntag».

Als Grund nannte der frühere Bundesliga-Coach den jüngsten sportlichen Abwärtstrend bei den Leipzigern. «Die Wahrscheinlichkeit, dass wir nächstes Jahr Zweite Liga spielen ist definitiv höher, als dass wir Erste Liga spielen. Die Frage wird sein: Will er das bei uns überhaupt machen?», erklärte Rangnick.

Der 56-Jährige bestätigte, dass es bereits telefonischen Kontakt mit Tuchel gegeben habe. Der frühere Trainer des FSV Mainz 05 nimmt sich in dieser Saison eine Auszeit, um sich als Fußballlehrer weiterzubilden. Nach der Trennung von Cheftrainer Alexander Zorniger soll Interimscoach Achim Beierlorzer das Team bis Saisonende betreuen.

Für die kommende Saison sei der Aufstieg in die Bundesliga «das erklärte Ziel», sagte Rangnick. Mittelfristig wolle der Club dem Wunsch von Red-Bull-Gründer und Investor Dietrich Mateschitz nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft erfüllen. Der 71 Jahre alte Österreicher hatte erklärt, er wolle nicht bis zu seinem 80. Geburtstag bis zum Titelgewinn warten. «Das ist natürlich sehr anspruchsvoll. Aber es ist eben auch nicht völlig unmöglich», meinte Rangnick.
Abgelaufen:
Verlässt De Bruyne den VfL? 5
  1.  
    Ja (4) 80%
  2.  
    Nein (1) 20%
- von tutnix

Wird er wechseln? De Bruyne gehört zu den heißesten Spielern der Liga und steht auf den Zetteln vieler Top-Klubs. Der Belgier fühlt sich zwar wohl in Wolfsburg, lässt sich aber keine Lippenbekenntnisse entlocken. spox.com/de/sport/fussball/bun…st-wechsel-nicht-aus.html
Abgelaufen: